Abo
  • Services:
Anzeige
Cyanogenmod 9 ohne aktivierten Root-Zugriff nach der Installation
Cyanogenmod 9 ohne aktivierten Root-Zugriff nach der Installation (Bild: Cyanogenmod)

Android-Distribution Cyanogenmod: Root-Zugriff nicht mehr standardmäßig aktiv

Cyanogenmod 9 ohne aktivierten Root-Zugriff nach der Installation
Cyanogenmod 9 ohne aktivierten Root-Zugriff nach der Installation (Bild: Cyanogenmod)

Die Android-Distribution Cyanogenmod wird in der künftigen Version 9 standardmäßig keinen Root-Zugriff mehr haben. Damit soll die Sicherheit der Android-Distribution erhöht werden.

Cyanogenmod 9 wird nicht mehr standardmäßig mit Root-Zugriff auf einem Android-Gerät installiert. Bisher wurde bei der Installation von Cyanogenmod ein genereller Root-Zugriff aktiviert. Dadurch könnte Schadsoftware auf einem solchen Gerät größeren Schaden anrichten als auf Geräten ohne Root-Zugriff.

Anzeige

Auf Geräten mit Cyanogenmod 9 wird es daher Einstellungen für den Root-Zugriff geben. Damit erhalten Nutzer die Möglichkeit, ihn bequem zu konfigurieren. Anwender haben dabei die Wahl, den Root-Zugriff nur für ADB, nur für Anwendungen oder für beides zuzulassen. Die Macher von Cyanogenmod gehen davon aus, dass die meisten Nutzer von Cyanogenmod keinen Root-Zugriff benötigen und bisher unnötigerweise ein unsicheres System verwendet haben.

Entsperrter Bootloader bleibt ein Sicherheitsrisiko

Die Cyanogemod-Macher sind sich bewusst, dass ein Android-Gerät mit Cyanogenmod 9 weiterhin ein erhöhtes Sicherheitsrisiko birgt. Denn zum Einspielen einer alternativen Android-Distribution ist ein entsperrter Bootloader erforderlich. Die Bootloader-Entsperrung kann von Cyanogenmod nicht rückgängig gemacht werden. Jedoch halten die Cyanogonmod-Macher die Gefahr für geringer als die des Root-Zugriffs.

Damit Unbefugte den entsperrten Bootloader für sich ausnutzen können, benötigen sie Zugriff auf das Gerät. Dann können sie ein anderes Betriebssystem auf das mobile Gerät aufspielen oder die Daten vom Gerät kopieren. Daher empfehlen die Cyanogenmod-Macher, auf ein Gerät mit Cyanogenmod besonders aufzupassen, damit es nicht verloren geht und in fremde Hände gelangt.


eye home zur Startseite
ItaloRaver 12. Apr 2012

geht das auch mit dem Desire HD oder wo finde ich da ne brauchbare Anleitung die die...

0xDEADC0DE 20. Mär 2012

SuperUser wird sicher nicht nachfragen wenn jemand dein Gerät findet und über einen...

0xDEADC0DE 19. Mär 2012

Homer J. Simpson: "Niemand steht auf Klugscheißer!" :p

Felon 19. Mär 2012

Bei Miui ist es zentral, außerdem ist auch ein Backup Tool standardmäßig installiert und...

Bleistift 19. Mär 2012

Sehr gute Sache.. da ich in letzter Zeit mit 'nem uralten Kernel unterwegs bin/war, mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Lübeck
  2. ERWEKA GmbH, Heusenstamm
  3. jobvector/Capsid GmbH, Düsseldorf
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  3. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Jetzt eigentlich schon mit Intel-SoC?

    Thotti22 | 02:36

  2. Re: Fritzbox Zahlen erklärt?

    Thotti22 | 02:35

  3. Re: Konkurrenz für Supersportwagen?

    Ach | 02:14

  4. Re: Selbst Steam in-house Streaming hat Lag

    dEEkAy | 02:00

  5. Re: Privateste Daten auf US-Servern ablegen ....

    User_x | 01:52


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel