Abo
  • Services:
Anzeige
Sicherheitslücke bei Cyanogenmod entdeckt
Sicherheitslücke bei Cyanogenmod entdeckt (Bild: Cyanogenmod)

Android: Cyanogenmod-Betriebssystem zeichnet Entsperrmuster auf

Sicherheitslücke bei Cyanogenmod entdeckt
Sicherheitslücke bei Cyanogenmod entdeckt (Bild: Cyanogenmod)

Ein Programmierer des Android-Betriebssystems Cyanogenmod hat eine Sicherheitslücke im Quellcode des Systems bemerkt. Nach einem kürzlich erfolgten Update wird das individuelle Entsperrmuster des Sperrbildschirms aufgezeichnet und auf dem Gerät gespeichert.

Gabriel Castro vom Cyanogenmod-Team hat im Quelltext des alternativen Betriebssystems für Android-Geräte eine Zeile Code entdeckt, die offenbar das Entsperrmuster des Sperrbildschirms von Android aufzeichnet. Erst im August wurde dessen Funktion mit einem Update erweitert.

Anzeige

Die Größe des Feldes wurde mit dem Update von 3 x 3 Punkten auf maximal 6 x 6 Punkte vergrößert, was komplexere Entsperrmuster möglich macht. Dabei wurde in die neue Passage im Quelltext auch eine Zeile eingebaut, die das Muster über die Anwendung logcat protokolliert.

  • Im Quelltext der Aktualisierung wurde scheinbar der Log-Befehl vergessen.
  • Im August hat das Team von Cyanogenmod den Entsperrbildschirm von Android auf maximal 6 x 6 Punkte erweitert. (Screenshots: Golem.de)
  • Normalerweise kann man das Entsperrmuster nur über 3 x 3 Punkte verteilen.
  • Der neue Bildschirm ermöglicht weitaus komplexere Muster.
Im August hat das Team von Cyanogenmod den Entsperrbildschirm von Android auf maximal 6 x 6 Punkte erweitert. (Screenshots: Golem.de)

Sicherheitslücke wurde beseitigt

"Ich bin wirklich überrascht, dass das niemandem aufgefallen ist", schreibt Castro im Kommentar zu dem von ihm jetzt durchgeführten Patch. Castro schlug vor, die betreffende Zeile einfach aus dem Code von Cyanogenmod zu entfernen.

Weitere Programmierer der Gruppe stimmten Castro in seiner Einschätzung zu und unterstützten die Entfernung der Zeile. "Ja, das sollte auf jeden Fall ausgebessert werden", schreibt beispielsweise Björn Lundén in den Kommentaren zu Castros Patch. Mittlerweile wurde Castros Änderungsvorschlag angenommen.

Hintergrund des Problems womöglich ein Versehen

Die Umsetzung des Log-Befehls in der veröffentlichten Version scheint eher auf einem Zufall als auf Absicht zu beruhen. Die Formulierung "log.v" im Quellcode weist auf den Verbose-Modus hin, mit dem interne Vorgänge eines Programmcodes detailliert protokolliert werden können. Dadurch werden beispielsweise neu hinzugefügte Programmteile auf Fehler überprüft.

Die log.v-Zeile könnte also einfach dazu gedient haben, die Funktion des erweiterten Sperrbildschirms zu überprüfen. Offenbar wurde die betreffende Zeile der Testversion anschließend übersehen, als sie zur finalen Version umgebaut wurde.

Die Programmierer von Cyanogenmod kompilieren für eine Vielzahl von Android-Geräten alternative Versionen des Android-Betriebssystems. Erst vor kurzem wurden die neuen Funktionen von Android 4.1.2 in die Nightly Builds von CM10 eingebaut.


eye home zur Startseite
Trockenobst 24. Okt 2012

Der "richtige" Weg beim Java ist das Linken mit einer Dummy-Library, die beim Aufruf von...

Trockenobst 24. Okt 2012

Ich habe mir nach dem Entsperren angewöhnt einmal mit zwei Fingern quer über das Display...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Signavio GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 13,90€
  3. 22,90€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM
  2. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Memristor fehlt noch

    SoniX | 04:41

  2. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    quasides | 04:40

  3. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    fb_partofmilitc... | 04:20

  4. Was ich mir für UHD und Blu-ray wünsche:

    ManMashine | 04:15

  5. Häh?

    Vögelchen | 04:06


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel