Android-Browser: Dolphin HD erhält Sonar-Sprachsteuerung
Dolphin-Browser HD für Android (Bild: Golem.de)

Android-Browser Dolphin HD erhält Sonar-Sprachsteuerung

Der Android-Browser Dolphin HD hat eine Sprachsteuerung erhalten. Der Anbieter nennt die Funktion Sonar, mit der Lesezeichen geöffnet und Suchanfragen gestartet werden können. Auch die Navigation in Webseiten soll per Sprache möglich sein.

Anzeige

Mobotap hat die Version 7.4 von Dolphin HD für die Android-Plattform veröffentlicht. Als wesentliche Neuerung gibt es nun eine Sprachsteuerung für den Android-Browser, die der Hersteller Sonar nennt. Damit soll sich der Browser selbst bedienen lassen, aber es können auch Suchanfragen für ausgewählte Webseiten vorgenommen werden.

Zur Aktivierung der Sprachsteuerung kann entweder das Mikrofon-Icon innerhalb des Browsers angetippt oder das Android-Gerät geschüttelt werden. Dann erscheint eine Einblendung, um das Sprachkommando zu verarbeiten. Zur Steuerung des Browsers gibt es die Befehle "open new tab", "bottom of page" sowie "top of page", um einen neues Browser-Tab zu öffnen oder zum Anfang oder Ende der Seite zu springen.

Außerdem können Lesezeichen oder URLs aufgerufen werden. Wenn die Sprachsteuerung eine Eingabe nicht als Befehl, Lesezeichen oder URL erkennt, wird daraus eine Google-Suche. Wird der Suchanfrage ein "Facebook" oder "eBay" vorangestellt, wird diese automatisch auf das soziale Netzwerk oder in den Onlinemarktplatz weitergereicht.

Deutsche Sprache wird nicht unterstützt

Die Sprachsteuerung unterstützt derzeit wohl nur die englische Sprache. Deutsche Befehle kennt der Browser jedenfalls nicht. Ob die Sprachsteuerung später einmal für deutsche Nutzer angeboten wird, ist nicht bekannt. Eine eBay-Suche per Sprachsteuerung wird deutschen Kunden für gewöhnlich nichts nutzen, weil das US-Angebot von eBay durchsucht wird und nicht der deutsche eBay-Ableger.

Dolphin HD 7.4 für Android ab der Version 2.0.1 steht kostenlos im Android Market zum Herunterladen bereit. Neben der Android-Version gibt es Dolphin auch für das iPhone und das iPad. Nach Angaben des Anbieters wurde der Browser insgesamt mehr als 12 Millionen Mal heruntergeladen.


Jenz 05. Mär 2012

Lieber wäre mir ein Adblocker (k.T.)

tilmank 02. Mär 2012

Die explodieren davon!

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Developer .NET (m/w)
    UWS Business Solutions GmbH, Paderborn
  2. IT-Consultant (m/w) Inhouse System Engineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  3. Prozessmanager/in
    Universität zu Köln, Köln
  4. Product Manager Mobile Apps (m/w)
    Affinitas GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Arducorder Mini

    Open-Source-Tricorder sammelt Umweltdaten

  2. Goethe, Schiller, Lara Croft

    Videospiele gehören in den Schulunterricht

  3. Bundesnetzagentur

    "Wir können Routerzwang gar nicht abschaffen"

  4. Blue Byte

    Assassin's Creed Identity für mobile Geräte

  5. Kingzone K1

    Sehr dünnes Smartphone mit 1080p-Display für 260 Euro

  6. Viewsonic

    Gaming-Monitor mit 144 Hz Bildfrequenz

  7. Basis Peak

    Vier Tage schwitzen mit Intels Fitness-Smartwatch

  8. In eigener Sache

    Golem.de offline und unplugged

  9. Arduino

    Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101

  10. Microsoft-Handy

    Nokia 130 mit langer Akkulaufzeit für 29 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

    •  / 
    Zum Artikel