Android-App: Google Translate mit Offlinemodus gegen hohe Onlinekosten
Google Translate für Android (Bild: Google)

Android-App Google Translate mit Offlinemodus gegen hohe Onlinekosten

Im Urlaub oder auf Geschäftsreisen ist die Übersetzungsfunktion von Google besonders nützlich, aber im Ausland vermiesen hohe Mobilfunkgebühren Nutzern bislang den Spaß an Google Translate. Ein Offlinemodus soll das ändern.

Anzeige

Die Android-App von Google Translate ist in einer neuen Version erschienen, bei der Übersetzungen auch offline ohne Internetverbindung durchgeführt werden können. Das ist insbesondere im Ausland wegen hoher Roaminggebühren sinnvoll, aber auch dann, wenn generell keine Internetverbindung vorhanden ist.

  • Google Translate für Android (Bild: Google)
  • Google Translate für Android (Bild: Google)
  • Google Translate für Android (Bild: Google)
Google Translate für Android (Bild: Google)

Der Anwender muss vor dem Einsatz der Offlinefunktion das gewünschte Sprachenpaar mit der App herunterladen. Das klappt mit rund 50 Sprachen. Google weist allerdings darauf hin, dass diese Pakete weniger Vokabeln enthalten als die Onlineversion.

Google Translate ist auch als iOS-App erhältlich. Derzeit ist kein Update auf einen Offlinemodus angekündigt worden, so dass iPhone- und iPad-Benutzer weiterhin auf eine Internetverbindung angewiesen sind. Die Android-App von Google Translate kann nun mit Hilfe von Kameraaufnahmen auch vertikal geschriebene Texte auf Chinesisch, Koreanisch und Japanisch erkennen und übersetzen.

Google Translate für Android 2.6 ist ab sofort im Google Play Store kostenlos zum Download erhältlich.


debattierer 01. Apr 2013

Doch.. bei Goo musst du sache n freiwischen und das programm iwo "langwierig" starten...

sevk 29. Mär 2013

Wen stört das mit einem Smartphone mit 48, theoretisch gar 80GB an Speicher - bald...

JustTrash 28. Mär 2013

Für die Texterkennung ist weiterhin eine Onlineverbindung nötig. Seeehr schade :(.

Himmerlarschund... 28. Mär 2013

Ja, ich meinte schon "horst". Manche fühlen sich durch sowas vermutlich beleidigt. Muss...

Husten 28. Mär 2013

deutsch 160 japanisch 171 kanns jetzt nur von den dingern sagen, die ich grad selbst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior SAP CRM ABAP Entwickler (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  2. IT Software Specialist (m/w) Patent Annuities Department
    Dennemeyer Group, Howald (Luxembourg)
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel