Gmail hat einige neue Funktionen erhalten.
Gmail hat einige neue Funktionen erhalten. (Bild: Screenshot Golem.de)

Android-App Gmail erhält nützliche neue Funktionen

Google hat seine GMail-App für Android aktualisiert und praktische Neuerungen eingebaut. Allerdings müssen Nutzer älterer Android-Versionen auf die meisten Verbesserungen verzichten.

Anzeige

Nutzer von Googles Gmail-Client für Android können sich über einige nützliche neue Funktionen des Programms freuen. Dass die Aktualisierung der Gmail-App in unserer Redaktion nicht gleichzeitig auf allen Geräten zur Verfügung steht, weist darauf hin, dass Google das Update wie gewohnt nach und nach verteilt.

Löschen per Fingerwisch

Neben Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen wurde in die Gmail-App die Möglichkeit eingefügt, Nachrichten mit einer Wischbewegung zu archivieren. Dadurch erscheinen sie nicht mehr im Posteingang, sind jedoch noch unter dem jeweiligen Label und unter "Alle Nachrichten" auffindbar.

In den allgemeinen Einstellungen der App kann der Nutzer auch einstellen, dass die Nachricht sofort gelöscht wird. Dann wird sie direkt in den Papierkorb verschoben und taucht auch bei einer Suche nicht mehr auf. Egal, ob Archivierung oder Papierkorb, nach dem Wischen kann die Aktion kurzzeitig per Klick rückgängig gemacht werden.

Bessere Darstellung von E-Mails

Des Weiteren können E-Mails jetzt auch komplett auf dem Bildschirm angezeigt und gezoomt werden. Bisher wurde jede Nachricht in einer vorher festgelegten Schriftgröße angezeigt, eine automatische Anpassung jeder Nachricht an den Bildschirm oder Zoomen ist nicht möglich gewesen. Dies führte oft zu einer unübersichtlichen Darstellung von E-Mails, durch die sich der Nutzer scrollen musste.

Zu den weiteren Ergänzungen des App-Updates zählen eine größere Fotovorschau und die Galerieansicht für Fotoanhänge.

Ältere Android-Versionen gehen leer aus

Die neuen Funktionen gibt es nur für Geräte, auf denen mindestens die Android-Version 4.0 läuft. Für ältere Android-Versionen beschränken sich die Verbesserungen der Gmail-App laut Google auf Leistungsverbesserungen und die Bereitstellung eines neuen Labels-API für Entwickler von Drittanbieter-Apps. Wie sich aus aktuellen Nutzungsstatistiken von Google berechnen lässt, müssen so über 65 Prozent der Android-Nutzer auf die Nutzungsverbesserungen verzichten.

Auf unserem Nexus 7 wurde das Update automatisch installiert, auf einem unserer Smartphones ließ die Aktualisierung jedoch auf sich warten. Hier konnten wir etwas nachhelfen und das Update per Direktlink selbst installieren.


ibsi 04. Dez 2012

Also ich habe auch die Nightly drauf und da hat das ohne Probleme geklappt.

tk (Golem.de) 04. Dez 2012

Hallo! Der Artikel wurde an den entsprechenden Stellen geändert.

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  2. Medieninformatiker/in
    Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Regensburg
  3. System- und SW Architekt Plattform (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Software Quality Engineer (m/w)
    Takata AG, Berlin

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,
  2. VORBESTELLBAR: Game of Thrones - Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    44,99€ - Release 26.03.
  3. VORBESTELLBAR: The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ (Release 31.3.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    FCC verbietet Überholspuren im Netz

  2. Produktpräsentation

    Apple-Event für 9. März angekündigt

  3. Netzausbau

    Telekom will LTE-Abdeckung auf 95 Prozent erhöhen

  4. Anbieterwechsel

    Wenn die Telekom-Subfirma nicht einmal klingelt

  5. Privatsphäre

    Privdog schickt Daten unverschlüsselt nach Hause

  6. Watch Urbane LTE

    LG präsentiert Smartwatch zum Telefonieren

  7. VATM

    "Telekom kommt mit Vectoring-Vorstoß nicht durch"

  8. NSA-Ausschuss

    BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab

  9. Solid State Drive

    Zurückgezogenes Firmware-Update legt Samsungs 850 Pro lahm

  10. Elektromobilität

    Formel-E-Teams dürfen eigenen Antriebsstrang entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

Test The Order 1886: Sir Galahad geht in Deckung
Test The Order 1886
Sir Galahad geht in Deckung

  1. Re: So ist das heute

    Milber | 23:46

  2. Warum werden da 50 Mio locker gemacht

    Lichtfeld | 23:42

  3. Re: Abdeckung Berliner U-Bahn

    anonfag | 23:42

  4. Re: "Darüber hinaus könnte das MacBook Air mit 12...

    violator | 23:38

  5. Re: Wenn wir nicht gewinnen, dann treten wir...

    486dx4-160 | 23:36


  1. 23:14

  2. 21:37

  3. 20:10

  4. 19:13

  5. 18:22

  6. 18:18

  7. 18:16

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel