Abo
  • Services:
Anzeige
Der Apollo Player wurde aus dem Play Store entfernt.
Der Apollo Player wurde aus dem Play Store entfernt. (Bild: Screenshot Golem.de)

Android: Apollo Player aus Google Play Store entfernt

Der Apollo Player wurde aus dem Play Store entfernt.
Der Apollo Player wurde aus dem Play Store entfernt. (Bild: Screenshot Golem.de)

Kurz nach seinem Start ist das Android-Musik-Programm Apollo wegen rechtlicher Probleme aus dem Googles Play Store genommen worden. Hintergrund ist offenbar ein Rechtsstreit wegen des Downloads von Liedtexten.

Der Programmierer des Musikplayers Apollo hat am Wochenende über Google+ bekanntgegeben, dass sein Programm aufgrund rechtlicher Probleme aus Googles Play Store entfernt werden musste. Dies betrifft sowohl die werbeunterstützte kostenlose Variante des Players als auch die werbefreie zahlungspflichtige Version Apollo+.

Anzeige

Das Unternehmen Musixmatch habe eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung eingereicht und die beiden Versionen des Players aus dem Play Store nehmen lassen, erklärt Programmierer Andrew Neal. Der Grund sei die Art und Weise, wie der Apollo Player Liedtexte herunterlade.

Mit dem Apollo Player können Nutzer über die Datenbank Lyrics Wiki Liedtexte herunterladen. Die Datenbank bezieht für diese Texte Lizenzen von Gracenote. Das US-Unternehmen verwaltet eine der größten Musikdatenbanken im Internet.

Konkurrierende Datenbankbetreiber

Das im Jahr 2010 gegründete Unternehmen Musixmatch bietet ebenfalls eine Liedtextdatenbank an. Der Hintergrund des Rechtsstreits zwischen Musixmatch und dem Apollo-Programmierer könnten Differenzen dieser beiden Datenbankenbetreiber sein. Der Programmierer der App hat zu den Hintergründen bisher keine weiteren Angaben gemacht.

Der Apollo Player ist erst am 19. November 2012 in Googles Play Store aufgenommen worden. Einige Nutzer kennen die App jedoch bereits aus der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod (CM). In den Versionen CM9 und CM10, die jeweils auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und 4.1 (Jelly Bean) basieren, ist der Apollo Player das vorinstallierte Abspielprogramm für Audiodateien.

Programmierer Andrew Neal hat sich bisher nicht dazu geäußert, wann der Apollo Player wieder im Play Store verfügbar sein wird. Auch zu einer möglichen Lösung des Rechtsstreits hat er noch keine Erklärung abgegeben. Inwieweit der Rechtsstreit den Status des Apollo Players als Standardplayer von CM9 und CM10 betrifft, bleibt abzuwarten.

Nachtrag vom 27. November 2012, 12:58 Uhr

Wie uns ein Forenleser mitgeteilt hat, hat die Diskussion um den Apollo Player bereits das CM Code Review erreicht. Gestern wurden auf der internen Diskussionsplattform des CM-Quellcodes zwei Patches vorgeschlagen, die den Download der Liedtexte über Musixmatch in den Player einbauen würden. Die Beiträge wurden von einem Nutzer namens Francesco Delfino eingereicht - der Name eines der Mitbegründer von Musixmatch. Der Programmierer des Apollo Players, Andrew Neal, bat jedoch darum, beide Patch-Sets noch nicht freizugeben. Er stehe laut eigener Aussage mit dem CEO von Musixmatch in Kontakt, um das Problem zu lösen.


eye home zur Startseite
phinotv 28. Nov 2012

Es gibt schon genug Anleitungen wie man ihn "deinstalliert" um Googel Play zu nutzen weil...

DarkBasic86 28. Nov 2012

welches Bild? Hab Apollo 1.0 auf Cyanogen 9.1.0_nightly

a user 27. Nov 2012

mit glauben ist das so eine sache. auserdem hat dein beispiel nichts mit dem inhalt der...

tk (Golem.de) 27. Nov 2012

Hallo! Vielen Dank für den Hinweis, ich habe den Artikel ergänzt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. Dynamic Engineering GmbH, München
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15

Folgen Sie uns
       


  1. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  2. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  3. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  4. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  5. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  6. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  7. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  8. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet

  9. Star-Wars-Fanfilm

    Luke und Leia fliegen übers Wasser

  10. Sony

    Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. geHyptes Produkt - 99% der Leute können das nicht...

    Shrykull | 16:08

  2. Re: Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    Ovaron | 16:07

  3. Re: Gibts wirklich nix von Telekom Drittanbieter...

    DooMMasteR | 16:06

  4. Problem bei mir schon länger

    lan | 16:05

  5. Kann doch mal vorkommen

    MrAnderson | 16:05


  1. 16:03

  2. 15:54

  3. 15:42

  4. 14:19

  5. 13:48

  6. 13:37

  7. 12:30

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel