Android 4.2.2 ist mittlerweile auch für das Nexus 4 und das Nexus 10 verfügbar.
Android 4.2.2 ist mittlerweile auch für das Nexus 4 und das Nexus 10 verfügbar. (Bild: Beck Diefenbach/Reuters)

Android 4.2.2 Update für aktuelle Nexus-Geräte wird verteilt

In Deutschland ist mittlerweile das Update für Android 4.2.2 auch für das Nexus 4 und das Nexus 10 angekommen. Im Laufe der vergangenen Woche konnten Besitzer eines Nexus 7 oder Galaxy Nexus die Aktualisierung bereits aufspielen.

Anzeige

Am Wochenende ist das Update auf Android 4.2.2 für die restlichen Geräte der Nexus-Familie in Deutschland angekommen. Nachdem Mitte der vergangenen Woche bereits das Galaxy Nexus und das Nexus 7 das Update erhielten, konnten wir das Nexus 4 und das Nexus 10 in unserer Redaktion mittlerweile ebenfalls aktualisieren.

Aktualisierung mit Trick möglich

Um das Update auf das Nexus 4 einspielen zu können, mussten wir es allerdings erzwingen. Nachdem wir zweimal die Daten des Systemprozesses Google-Dienste-Framework gelöscht hatten und anschließend über die Systemsteuerung nach dem Update suchen ließen, wurde die Aktualisierung schließlich heruntergeladen und installiert. Das Update wird schubweise verteilt, so dass alle Besitzer eines updatefähigen Nexus-Geräts in den kommenden Tagen das Update erhalten sollten.

Zu den neuen Funktionen von Android 4.2.2 gehören unter anderem eine verbesserte Schnelleinstellungsleiste sowie eine Bestätigungsaufforderung, wenn der Nutzer das Gerät im Debugging-Modus mit einem Computer verbindet. Hier muss der Nutzer bestätigen, dass der Rechner Zugriff auf das Gerät bekommen darf. So sollen unberechtigte Zugriffe mit ADB vermieden werden.

Dies funktioniert jedoch nur, wenn der Sperrbildschirm des Android-Gerätes mit einem Passwort, einem Entsperrmuster oder Face Unlock gesichert ist. Dadurch kann ein Datendieb die Verbindungsnachricht nicht bestätigen, und eine Debugging-Verbindung kommt nicht zustande.

Nexus 7 ohne Stottern, Nexus 10 stabiler

Nutzer des Nexus 7 berichten zudem davon, dass der Bluetooth-Bug bei ihren Geräten behoben sei. Einige Besitzer von Nexus-10-Tablets haben nach dem Update bemerkt, dass ihr System stabiler läuft und nicht mehr abstürzt.

Zu den weiteren Änderungen zählen neue Töne für kabelloses Laden und einen niedrigen Akkustand sowie eine neue Ladeanzeige, die den Fortschritt beim Herunterladen einer App anzeigt.


Hu5eL 26. Feb 2013

Das mit dem Stromverbrauch (besonders W-LAN) fällt mir auch auf. War aber auch schon bei...

Hektoman 19. Feb 2013

Wohl wahr...bei mir steht es auch immer noch auf 4.2.1 :(

rabatz 19. Feb 2013

Ist mir letzte Woche auch passiert. Aber Löschen und Wiederanlegen des Google-Kontos ist...

Uriens_The_Gray 18. Feb 2013

Für ungeduldige: http://www.androidpit.de/jelly-bean-galaxy-s2-odin-anleitung-flashen...

Nebucatnetzer 18. Feb 2013

Leider gibt es dazu keine offizielen Angaben. Entweder selber aus dem Factory Image...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Anwendungsbetreuer (m/w) PP/LE/SD/MM
    Schütz GmbH & Co. KGaA, North Branch/NJ (USA), Shanghai (China)
  2. IT-Consultant Checkout Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Quality- & Service-Manager/in SAP-Entwicklung
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Softwareentwickler (m/w) ControlDesk
    dSPACE GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. World War Z, Gesetz der Rache, Star Trek, True Grit, Parker)
  2. TIPP: Blu-ray-Boxsets zum Aktionspreis
    (u. a. Transformers Trilogie 13,97€, Der Pate 28,97€, Star Trek Collection 59,97€, Die nackte...
  3. VORBESTELL-BESTSELLER: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  2. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  3. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  4. Studie

    Facebook trackt jeden

  5. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  6. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  7. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  8. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  9. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  10. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

  1. Re: JavaScript abschalten?

    AllAgainstAds | 22:36

  2. Re: Das machen so viele...

    HerrMannelig | 22:31

  3. Re: Cookies blocken nicht nötig.

    AllAgainstAds | 22:28

  4. Re: Opt-Out benötigt cookies.

    AllAgainstAds | 22:19

  5. Re: Und die wichtigste für Firefox 37...

    Der Supporter | 22:17


  1. 18:29

  2. 18:00

  3. 17:59

  4. 17:22

  5. 16:32

  6. 15:00

  7. 13:54

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel