Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy Nexus erhält Android 4.0.4.
Galaxy Nexus erhält Android 4.0.4. (Bild: Samsung)

Android 4.0.4: Google verteilt Update für Nexus S und Galaxy Nexus

Galaxy Nexus erhält Android 4.0.4.
Galaxy Nexus erhält Android 4.0.4. (Bild: Samsung)

Google hat damit begonnen, ein Update auf Android 4.0.4 zu verteilen. Zunächst gibt es das Update für die beiden Android-Smartphones Nexus S und Galaxy Nexus. Das US-Modell von Motorolas Android-Tablet Xoom erhält es ebenfalls.

Das Nexus S und Galaxy Nexus sind die beiden Android-Smartphones, die zuerst das Update auf Android 4.0.4 erhalten sollen. Die Modelle hat Google zusammen mit Samsung entwickelt. Auf beiden läuft immer die Basisversion von Android. Obwohl beide Samsung-Geräte sind, fehlt die auf anderen Galaxy-Smartphones übliche Touchwiz-Bedienung.

Anzeige

Google hat mitgeteilt, dass die Verteilung des Updates auf Android 4.0.4 begonnen hat. Es wird drahtlos auf die Geräte kommen, ein Computer wird für den Updatevorgang nicht benötigt. Die Verteilung erfolgt wie üblich schubweise, so dass es einige Wochen dauern kann, bis das Update auf alle Geräten verteilt sein wird.

Google spricht davon, dass Android 4.0.4 im Unterschied zu Android 4.0.3 mehrere hundert Änderungen bringe. Im XDA-Forum heißt es, das Nexus S mit dem Update auf Android 4.0.4 solle insgesamt zügiger reagieren.

US-Modell von Motorolas Xoom erhält Android 4.0.4

Nur für das US-Modell von Motorolas Xoom in der Nur-WLAN-Variante werde das Update auf Android 4.0.4 ebenfalls bereits verteilt, erklärte Google. In anderen Ländern müssen Xoom-Besitzer länger auf das Update warten. Denn nur das US-Modell des Xoom ist ein sogenanntes "Google Experience Device". Das bedeutet, dass die Firmware-Updates für das US-Modell des Xoom direkt von Google stammen. Außerhalb der USA ist das Xoom hingegen nur ein Android-Tablet von vielen und erhält keine Updates direkt von Google.

So hat Google für das Motorola Xoom ein erstes Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich bereits Mitte Januar 2012 veröffentlicht. Xoom-Besitzer in Deutschland werden ein Update auf Android 4 erst im zweiten Quartal 2012 erhalten. Das gilt aber dann auch nur für die Nur-WLAN-Ausführung des Xoom. Ob das Update dann gleich auf Android 4.0.4 basiert, ist noch nicht bekannt. Wann das Update für das Xoom mit UMTS und WLAN erscheinen soll, hat Motorola noch nicht verraten.

Ab wann weitere Android-Smartphones das Update auf Android 4.0.4 erhalten, ist bisher nicht bekannt. Die Hersteller von Android-Smartphones wollen in den nächsten Wochen Updates auf Android 4 veröffentlichen. Ob die Geräte dann gleich die aktuelle Version erhalten, ist offen.


eye home zur Startseite
kellemann 30. Mär 2012

Das Problem an den offiziellen Updates ist, dass die häufig auch noch verbuggt sind, dann...

kendon 30. Mär 2012

inhaltsloser post der bloss darauf angelegt ist eine in streit endende diskussion...

denta 29. Mär 2012

Wenn Du das Update machst, wird mindestens der Dalvik-Cache bereits gewiped. Wipe ihn...

yeppi1 29. Mär 2012

Jap das haben auch bei mir alle bemängelt. Mir ist das egal weil ich das Drehen immer...

Affenkind 29. Mär 2012

Und Tausch? :^)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Takata AG, Berlin
  2. Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Blankenstein, Arneburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Geberit Verwaltungs GmbH, Ratingen, Pfullendorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

  1. Re: Irgendwas machen die Leute falsch

    _j_b_ | 16:54

  2. Re: Es beginnt...

    pythoneer | 16:54

  3. Re: Da stellt sich eine Frage an Google

    cyablo | 16:53

  4. Re: Nix für mich,

    flx9 | 16:52

  5. Re: Musste ja kommen

    SoniX | 16:50


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel