Analyst: Neue iPads könnten schon im März kommen
Das iPad Mini könnte schon im März 2013 einen Nachfolger bekommen. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Analyst Neue iPads könnten schon im März kommen

Wenn die Angaben eines Analysten stimmen, wird Apple seinen Ein-Jahres-Rhythmus bei der Veröffentlichung neuer Mobilprodukte beenden. Das iPad 5 und das iPad Mini 2 sollen schon im März 2013 kommen.

Anzeige

Analyst Brian White von Topeka Capital Markets berichtet laut der Website Business Insider, dass Apple den aggressiven Rhythmus bei der Vorstellung neuer Mobilprodukte beibehalten wird. Das iPad 4 kam mit wenigen Verbesserungen im gleichen Jahr auf den Markt wie das iPad 3. Bisher hatte Apple zwischen den Generationen immer ungefähr ein Jahr verstreichen lassen. Im März 2013 soll nun schon das iPad 5 erscheinen, obwohl das aktuelle Modell im Oktober 2012 vorgestellt wurde. Das iPad 5 solle etwas leichter und flacher werden als das iPad 4.

Beim iPad Mini will Apple nach White ebenfalls den schnellen Updatezyklus einführen. Im März 2013 soll die nächste Generation vorgestellt werden. Optisch werde es seinem Vorgänger stark ähneln, so White. Woher der Analyst seine Informationen bezieht, geht aus dem Artikel von Business Insider ebenfalls nicht hervor.

Ob das nächste iPad Mini eine Retina-Auflösung erhalten wird, geht aus den Informationen von White nicht hervor. Die taiwanische Branchenzeitung Digitimes hatte Mitte Dezember 2012 unter Berufung auf Zuliefererkreise berichtet, dass beim iPad Mini 2 ein Retina-Display eingebaut sein wird.

Die für gewöhnlich gut informierte Webseite Macotakara berichtete im Dezember 2012, dass Apple das iPad 5 optisch dem iPad Mini annähern wird. Es solle wie das iPad Mini mit schmalerem Rand und dünnerem Gehäuse ausgestattet sein. Wie Macotakara - ebenfalls unter Berufung auf Zuliefererkreise - schreibt, wird das iPad 5 etwa 2 Millimeter flacher sein als das aktuelle Modell. Auch in der Länge und Breite soll es ein wenig schrumpfen: Apple soll es angeblich 17 Millimeter schmaler und vier Millimeter kürzer machen. Das würde bei unverändertem Displaymaß von 9,7 Zoll bedeuten, dass der Rand sehr viel dünner ausfallen wird als bislang.


Mac-Harry 25. Mär 2013

Also, mit solchen Spekulationen immer vorsichtig. Ist oft reine Effekthascherei. Apple...

noquarter 27. Feb 2013

Kann ich nicht bestätigen. Selbst wenn ich das iPad Mini mit einer Hand halte, erkennt...

Lion 15. Jan 2013

Also ich habe mir heute mein nexus 7 gegönnt und ich bin wirklich super zufrieden! Das...

ichbinsmalwieder 14. Jan 2013

Ich lade mein iPad 2 nur alle paar Wochen mal auf. Mir reicht die Akkukapazität VÖLLIG...

Jolla 14. Jan 2013

Welche Firmware nutzt du? Die aktuelle. Welche Farbe hat dein Auto? Eine schöne. Wenn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektingenieur Process Engineering (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. Partnermanager B2B Cloudportal (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Stuttgart
  3. Senior Software Engineer Mobile (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München
  4. SAP-Projektmanager / Stellvertretender Leiter IT (m/w)
    RINGSPANN GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  2. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  3. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  4. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  5. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  6. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  7. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  8. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  9. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  10. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    •  / 
    Zum Artikel