Analyst Neue iPads könnten schon im März kommen

Wenn die Angaben eines Analysten stimmen, wird Apple seinen Ein-Jahres-Rhythmus bei der Veröffentlichung neuer Mobilprodukte beenden. Das iPad 5 und das iPad Mini 2 sollen schon im März 2013 kommen.

Anzeige

Analyst Brian White von Topeka Capital Markets berichtet laut der Website Business Insider, dass Apple den aggressiven Rhythmus bei der Vorstellung neuer Mobilprodukte beibehalten wird. Das iPad 4 kam mit wenigen Verbesserungen im gleichen Jahr auf den Markt wie das iPad 3. Bisher hatte Apple zwischen den Generationen immer ungefähr ein Jahr verstreichen lassen. Im März 2013 soll nun schon das iPad 5 erscheinen, obwohl das aktuelle Modell im Oktober 2012 vorgestellt wurde. Das iPad 5 solle etwas leichter und flacher werden als das iPad 4.

Beim iPad Mini will Apple nach White ebenfalls den schnellen Updatezyklus einführen. Im März 2013 soll die nächste Generation vorgestellt werden. Optisch werde es seinem Vorgänger stark ähneln, so White. Woher der Analyst seine Informationen bezieht, geht aus dem Artikel von Business Insider ebenfalls nicht hervor.

Ob das nächste iPad Mini eine Retina-Auflösung erhalten wird, geht aus den Informationen von White nicht hervor. Die taiwanische Branchenzeitung Digitimes hatte Mitte Dezember 2012 unter Berufung auf Zuliefererkreise berichtet, dass beim iPad Mini 2 ein Retina-Display eingebaut sein wird.

Die für gewöhnlich gut informierte Webseite Macotakara berichtete im Dezember 2012, dass Apple das iPad 5 optisch dem iPad Mini annähern wird. Es solle wie das iPad Mini mit schmalerem Rand und dünnerem Gehäuse ausgestattet sein. Wie Macotakara - ebenfalls unter Berufung auf Zuliefererkreise - schreibt, wird das iPad 5 etwa 2 Millimeter flacher sein als das aktuelle Modell. Auch in der Länge und Breite soll es ein wenig schrumpfen: Apple soll es angeblich 17 Millimeter schmaler und vier Millimeter kürzer machen. Das würde bei unverändertem Displaymaß von 9,7 Zoll bedeuten, dass der Rand sehr viel dünner ausfallen wird als bislang.


Mac-Harry 25. Mär 2013

Also, mit solchen Spekulationen immer vorsichtig. Ist oft reine Effekthascherei. Apple...

noquarter 27. Feb 2013

Kann ich nicht bestätigen. Selbst wenn ich das iPad Mini mit einer Hand halte, erkennt...

Lion 15. Jan 2013

Also ich habe mir heute mein nexus 7 gegönnt und ich bin wirklich super zufrieden! Das...

ichbinsmalwieder 14. Jan 2013

Ich lade mein iPad 2 nur alle paar Wochen mal auf. Mir reicht die Akkukapazität VÖLLIG...

Jolla 14. Jan 2013

Welche Firmware nutzt du? Die aktuelle. Welche Farbe hat dein Auto? Eine schöne. Wenn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Analyst (m/w)
    Mindshare GmbH, Frankfurt
  2. Leiter IT (m/w) CIO
    RVM Versicherungsmakler GmbH & Co. KG über Tauster GmbH, Eningen bei Reutlingen
  3. SOC Security Analyst (m/w) in IT Security Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Munich
  4. SAP Basis Administrator (m/w)
    WSW Software GmbH, Krailling (bei München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Google kann Gewinn nur leicht steigern

  2. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  3. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  4. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  5. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  6. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  7. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  9. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  10. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    •  / 
    Zum Artikel