Abo
  • Services:
Anzeige
Der erste IBM PC aus dem Jahr 1981
Der erste IBM PC aus dem Jahr 1981 (Bild: IBM)

Analyse: Der Beginn der PC-Krise

Der erste IBM PC aus dem Jahr 1981
Der erste IBM PC aus dem Jahr 1981 (Bild: IBM)

Im Jahr 2012 sind die Umwälzungen in der IT-Branche bei den Endgeräten sichtbar geworden wie noch nie: Tablets und Smartphones boomen, der PC verliert an Bedeutung. Doch noch ist nicht entschieden, womit wir in Zukunft arbeiten und Spaß haben werden.

Gäbe es ein "Wort des Jahres" für die Elektronikbranche, so wäre es für 2012 mit Sicherheit "Post-PC-Ära". Über sieben Millionen Treffer findet Google für die englische Version des Begriffs, und bereits im März des Jahres machte die Tageszeitung Die Welt die Vorstellung des iPad 3 an dem Begriff fest. Insgesamt soll sich die Größe des Tablet-Markts 2012 fast verdoppeln.

Anzeige

Dabei werden die Produktzyklen immer kürzer, und selbst Apple, Vorreiter bei Touch-Geräten, kann seine jahrelang aufrecht erhaltenen Traditionen nicht mehr pflegen. Neue Versionen der i-Devices kamen bisher im Jahresrhythmus auf den Markt, das iPad 4 aber nur sieben Monate nach dem iPad 3. Asus-Chef Jonney Shih behauptete gar, die Entwicklung des Nexus 7 habe nur vier Monate gedauert.

  • Der erste IBM PC aus dem Jahr 1981 (Bild: IBM)
  • Der deutsche PC-Markt schrumpft. (Tabelle: Gartner, Screenshot: Golem.de)
  • PCs haben immer noch Vorteile.(Folie: Intel, Foto: Golem.de)
Der deutsche PC-Markt schrumpft. (Tabelle: Gartner, Screenshot: Golem.de)

Und die Hersteller klassischer PCs? Die reagieren überrascht und träge auf die Tatsache, dass für die Kunden nun Smartphones und Tablets interessanter sind als ein neuer PC, der immer noch entweder als Desktop-Ausgabe oder Notebook daherkommt. Besonders deutlich zeigt sich das an den Verkaufszahlen: Um 19 Prozent schrumpfte der PC-Markt im dritten Quartal 2012 in Deutschland.

Selbst Intels Umsatz bricht ein

Wirtschaftlich wirken sich solche Einbrüche immer zuerst auf die Zulieferer aus, die langfristige Geschäfte mit den PC-Herstellern machen und Bauteile verkaufen müssen, die erst Monate später als Computer den Eigentümer wechseln. So fiel Intels Umsatz im dritten Quartal 2012 um 5,5 Prozent und der Gewinn um 19 Prozent. In der Folge wird Konzernchef Paul Otellini früher als erwartet zurücktreten. Beim Konkurrenten AMD halten sich hartnäckig Gerüchte, das Unternehmen werde die großen und teuren x86-CPUs gleich aufgeben, zahlreiche Entwickler dieser Chips haben die Firma bereits verlassen.

Den PC in andere Formfaktoren zu bringen, hat dabei bisher nur wenig geholfen. Das immerhin schon Mitte 2011 von Intel propagierte Ultrabook kommt so langsam in Schwung, dass sich sogar die Analysten darüber streiten, wie wenige der Geräte denn tatsächlich verkauft wurden.

Neue Formfaktoren und Bedienung sind gefragt 

eye home zur Startseite
feuerball 31. Jan 2013

klar genauso sehe ich das auch, ein Tablet kann man für zimlich viel benutzen. Ich hab...

ThomasPfau 04. Jan 2013

Ich bin schon sehr lange an Computern usw. Angefangen ganz kurz einen C64 und danach...

Vradash 03. Jan 2013

Es ist für alle schlecht. Wenn mal was kaputt ist, hat man den Salat... Aber der OP hat...

KleinerWolf 03. Jan 2013

Wenn du dafür einen Highend PC benötigst bist du zu schlecht. Programmieren kannst du im...

KleinerWolf 03. Jan 2013

Korrekt. Internet gab es auch auf dem Amiga. Das wäre nie das Problem geworden.


Techboom / 07. Jan 2013

Ist der PC tot?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg
  2. Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg
  4. T-Systems International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP OfficeJet 7510 4in1 A3-Drucker bis 31.08. für 64,00€ inkl. Cashback)
  2. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)

Folgen Sie uns
       


  1. Epic Loot

    Ubisoft schließt vier größere Free-to-Play-Spiele

  2. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  3. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  4. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

  5. Assistiertes Fahren

    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern

  6. AR-Brille

    Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

  7. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  8. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  9. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  10. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: billige Ausrede

    metal1ty | 10:42

  2. Re: Goodgames Studio

    sundilsan | 10:42

  3. Re: Wer nicht Telegram nutzt

    unbuntu | 10:42

  4. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    Ibob | 10:41

  5. Kein Geld für digitale Güter

    Atrocity | 10:41


  1. 10:22

  2. 09:45

  3. 09:20

  4. 08:49

  5. 07:52

  6. 07:26

  7. 13:49

  8. 12:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel