AMD und Nvidia: Betatreiber für schnelleres Call of Duty Black Ops 2
Eine GTX-680 wie hier von Asus läuft mit Black Ops 2 nun schneller. (Bild: Asus)

AMD und Nvidia Betatreiber für schnelleres Call of Duty Black Ops 2

Für ihre Geforce- und Radeon-Grafikkarten haben AMD und Nvidia neue Betatreiber bereitgestellt. Sie sollen vor allem bei Black Ops 2 für mehr Tempo sorgen, aber auch bei älteren Spielen höhere Bildraten ermöglichen.

Anzeige

Nicht als reguläre und voll getestete Treiber geben AMD und Nvidia ihre neuen Softwarepakete für Radeon- und Geforce-Karten frei. Bei Nvidia heißt die neue Version Geforce 310.54 Beta, AMDs aktuellster Treiber ist der Catalyst 12.11 Beta 7. Es ist tatsächlich schon die siebte Vorabversion vor dem Erscheinen des regulären und WHQL-getesteten Catalyst 12.11.

Nvidia stellt bei seinem neuen Treiber vor allem mehr Tempo für Call of Duty: Black Ops 2 in Aussicht. Bis zu 26 Prozent höhere Bildraten sollen mit einer Geforce GTX-680 erreichbar sein. 18 Prozent schneller läuft Assassin's Creed 3. Bei beiden Spielen soll die noch recht neue Filtertechnik TXAA ohne flimmernde Texturen zuschaltbar sein.

AMD macht zu den Leistungssteigerungen mit dem neuen Call of Duty keine genauen Angaben, erwähnt aber, dass Crossfire-Konfigurationen mit mehreren GPUs nun besser mit dem neuen Spiel skalieren. Vor allem bei hohen Auflösungen wie 2.560 x 1.600 Pixeln, typisch für 30-Zoll-Monitore, soll sich das auswirken. Bei anderen Titeln wie Battlefield 3, Sleeping Dogs oder Dirt Showdown sind Steigerungen der Bildrate von 7 bis 15 Prozent machbar.

Die Treiber sind auf den Webseiten von Nvidia und bei AMD zum direkten Download verfügbar und laufen unter Windows 7,8 und Vista.


Nomis est 13. Nov 2012

was gefällt dir denn an dem spiel ?

Kommentieren



Anzeige

  1. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Abteilungsleiter (m/w) im Bereich IT- & Prozessmanagement
    MehrWert Servicegesellschaft mbH, Düsseldorf
  3. Operations Specialist (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Mitarbeiter/-in für Kundendatenmanagement in der Abteilung Marketing Kommunikation
    Daimler AG, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Bezahlsystem

    Amazon plant Kreditkartenleser für Smartphones

  2. Tails

    Zero-Day im Invisible Internet Project

  3. Geräuschunterdrückung

    Bose verklagt Beats wegen Patentverletzungen

  4. Google-Konkurrent

    Baidu will teilautonomes Fahrzeug bauen

  5. USA

    Kongress ermöglicht das Entsperren von Smartphones

  6. Urheberrecht

    Spanien besteuert Hyperlinks

  7. NSA-Affäre

    Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung

  8. Hamburg

    Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor

  9. Buchanalyse

    Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft

  10. Liebessimulation Love Plus

    "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel