AMD - Never Settle neu aufgelegt und erweitert
AMD - Never Settle neu aufgelegt und erweitert (Bild: AMD)

AMD Never Settle Reloaded Far Cry Blood Dragon gratis für Radeon-Käufer

AMD hat sein Bundle-Programm für Grafikkarten erweitert. Wer eine Radeon HD ab Modell 7770 erwirbt, erhält einen Steam-Code für Far Cry Blood Dragon. Das gilt auch für Kunden, die an dem Programm bereits teilgenommen hatten.

Anzeige

Seit Februar 2013 lockt AMD mit dem Programm Never Settle Reloaded zum Kauf einer Radeon-Grafikkarte, und nun ist ein weiteres Spiel in das Bundle aufgenommen worden. Ab dem 1. Mai, dem Erstverkaufstag des Titels, können Radeon-Nutzer Far Cry: Blood Dragon per Steam herunterladen.

Voraussetzung ist der Kauf einer AMD-Grafikkarte vom Typ Radeon HD 7700, 7790, 7950 oder 7970. Auch alle Modelle der Serie Radeon HD 7800 berechtigen zur Inanspruchnahme des Angebots. Die Grafikkarte muss bei bestimmten Onlinehändlern erworben werden, eine Liste der teilnehmenden Shops gibt es bei AMD.

Auch wer bereits seit Februar 2013 an dem Programm teilnimmt, also schon eine Radeon gekauft und registriert hat, soll das neue Far Cry erhalten. Dazu will AMD seinen Kunden den Steam-Code per E-Mail schicken. Wer die den Grafikkarten beigelegte Postkarte mit einem universellen Downloadcode für die Spiele noch nicht genutzt hat, kann das auch erst jetzt tun. Blood Dragon soll dann in der Liste der angebotenen Spiele bei Steam automatisch erscheinen.

Mit dem neuen Angebot ist auch die Radeon HD 7770 erstmals bei Never Settle Reloaded vertreten. Um Gratisspiele zu erhalten, war zuvor mindestens der Kauf einer Karte der Serie Radeon HD 7800 nötig. Für die 7770, die bereits ab rund 105 Euro erhältlich ist, bietet AMD das originale Far Cry 3 sowie Blood Dragon an.


Badabupi 14. Apr 2013

So wie ich das verstanden habe bekommen wir am 1.5. eine Email mit dem Blood Dragon Key...

Moe479 13. Apr 2013

hast es dir ebend selbst erklärt, die zielgruppe der 7750 spielt eh nicht.

HerrMannelig 12. Apr 2013

Oder etwa nicht? :D

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Administratorin/IT-Admini- strator - Netzwerk- und Firewalladministration, Storage (SAN / NAS), Vmware vSphere
    Kreis Offenbach, Offenbach
  2. Business Analyst/in
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Java Backend Entwickler (m/w)
    NKK Programm Service AG, Regensburg
  4. Senior Java-Entwickler (m/w) im Bereich Pharma / Medizintechnik
    XClinical GmbH, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  2. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  3. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  2. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  3. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  4. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  5. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  6. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  7. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  8. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  9. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  10. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2
  3. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Typisch bei der Firmenpolitik

    Cyrion | 02:58

  2. Re: Kompaktleuchtstofflampe

    1ras | 02:45

  3. Re: Ohne SATA leider uninteressant

    am (golem.de) | 02:34

  4. Re: Was ist Moba?

    PrefoX | 02:28

  5. Re: April, April,....

    Keksmonster226 | 02:14


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel