AMD Never Settle: Far Cry 3 gratis für Radeon-HD-Käufer
Far Cry 3 - und mehr - erhalten Radeon-HD-Käufer noch bis zum 31. März 2013. (Bild: Ubisoft)

AMD Never Settle Far Cry 3 gratis für Radeon-HD-Käufer

Käufer von Grafikkarten mit AMD-GPUs erhalten ab sofort Gutscheine für Spieledownloads. Auch Ubisofts neuer Shooter Far Cry 3 ist Teil der zeitlich begrenzten Aktion - sie berücksichtigt GPUs von der Radeon HD 7770 GHz Edition bis hoch zur HD 7970 GHz Edition.

Anzeige

Zur Steigerung von Grafikkartenverkäufen setzt AMD im Rahmen seiner wiederaufgelegten Never-Settle-Aktion erneut auf kostenlose Spielebeigaben und Rabatte. Am meisten erhält dabei, wer eine High-End-Grafikkarte mit AMDs High-End-Grafikchip Radeon HD 7950, HD 7970 oder HD 7970 GHz Edition kauft. Hierfür gibt es Downloadcodes für die Spiele Far Cry 3 (Ubisoft-Shop), Sleeping Dogs und Hitman: Absolution (beide über Steam). Far Cry 3 und Hitman: Absolution sind für November 2012 angekündigt, Sleeping Dogs gibt es seit dem 17. August 2012.

Wer gleich zwei Einstiegsgrafikkarten vom Typ Radeon HD 7770 GHZ Edition oder je zwei Mittelklasse-Grafikkarten vom Typ Radeon HD 7850 oder HD 7870 kauft, erhält Far Cry 3 und Hitman: Absolution. Weniger gibt es bei einzeln gekauften HD 7770 GHz, HD 7850 oder HD 7870, allerdings muss auch hier auf das neue Far Cry 3 nicht verzichtet werden.

Allen Paketangeboten ist gemein, dass sie auch einen 20-Prozent-Rabatt für die kommende Digital-Deluxe-Edition von EAs Medal of Honor: Warfighter enthalten. Der Code funktioniert bei EA Origin. Interessantes Detail am Rande: Die Never-Settle-Aktion erwähnt bisher mit keinem Wort die verspäteten Radeon-HD-7990-Grafikkarten. Vermutlich wird sich das noch ändern, auf Nachfrage bei AMDs Presseagentur gab es dazu noch keine Informationen.

  • Never Settle - was AMD und Partner welchen Grafikkarten beilegen (AMD/Screenshot: Golem.de)
Never Settle - was AMD und Partner welchen Grafikkarten beilegen (AMD/Screenshot: Golem.de)

AMDs Never-Settle-Aktion gilt auch in Deutschland für Käufe zwischen dem 22. Oktober 2012 und dem 31. März 2013. Von den teilnehmenden Händlern erhalten volljährige Käufer der unterstützten Produkte eine eigene AMD Unique ID und können mit dieser unter dem Link www.amd.com/neversettle die Codes einfordern. Noch funktioniert diese Webseite aber nicht.


Endwickler 23. Okt 2012

Die Promoseite auf AMD.COM funktioniert nun.

ploedman 22. Okt 2012

Sobald es Veröffentlicht wird, werden sie die Details anpassen oder einfach mal den...

zZz 22. Okt 2012

mir hat fc2 trotz aller mängel eigentlich sehr gut gefallen. das szenario war toll, hätte...

IpToux 22. Okt 2012

Dann wird es nicht lange dauern und es gibt die Keys wieder massenhaft in diversen...

clusterfreak 22. Okt 2012

Könnte evtl an Problemen mit der Zero Core technik sein(Die Technik, die die Gpu komplett...

Kommentieren




Anzeige

  1. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Fachinformatiker (m/w)
    Clemens Kleine Dienstleistungen GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  3. Java-Anwendungsentwickler/-in
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Senior-PHP-Entwickler (m/w) Web-Development
    Planet Sports GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sigmar Gabriel

    Wirtschaftsministerium stellt sich auf Seite von Uber

  2. Entertain

    Netflix soll mit Deutscher Telekom und Vodafone kooperieren

  3. Doppelmayr-Seilbahn

    Boliviens U-Bahn der Lüfte

  4. Snowden-Unterlagen

    NSA und GCHQ sollen Zugang zum Netz der Telekom haben

  5. IRC

    Chatnetzwerk Freenode gehackt

  6. OLED-Lampen

    LGs Panels erreichen 100 Lumen pro Watt

  7. Android 4.4

    Kitkat-Update für Razr-Modelle kommt im Oktober

  8. Intels Desktop-Chefin im Interview

    "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"

  9. Workstations

    Dell, HP und Lenovo setzen auf Thunderbolt 2

  10. C680 Six Output

    Erste Matrox-Grafikkarten mit AMD-GPU kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Meta M1 im Hands on: Smartwatch mit langer Akkulaufzeit
Meta M1 im Hands on
Smartwatch mit langer Akkulaufzeit
  1. Smartwatch mit Android Wear Motorolas Moto 360 kommt für 250 Euro
  2. Gear S mit Tizen Samsungs neue Smartwatch kann telefonieren
  3. LG G Watch R Nächste LG-Smartwatch ist rund

Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

    •  / 
    Zum Artikel