Amazon: gleicher Monatsbeitrag wie Hulu und Netflix
Amazon: gleicher Monatsbeitrag wie Hulu und Netflix (Bild: Amazon)

Amazon Prime Neues Preismodell für Premiumdienst in den USA

Das Angebot Amazon Prime gibt es in den USA jetzt mit einer monatlichen Abrechnungsweise. Grund könnte die Konkurrenz zu anderen Onlinevideoangeboten sein.

Anzeige

Amazon hat in den USA ein neues Preismodell für das Angebot Amazon Prime eingeführt: Statt eines Jahresbeitrags können Nutzer nun auch monatlich den Beitrag zahlen. In diesem Fall wird Amazon Prime aber teurer.

8 US-Dollar kostet bei Amazon Prime der Monatsbeitrag. Dadurch wird der Einstieg attraktiver, günstiger ist jedoch die Jahresmitgliedschaft, die einmalig 80 US-Dollar kostet und die Amazon weiterhin anbietet.

Ein Grund für das Monatsmodell könnte die Konkurrenz zu den Videostreamingdiensten Netflix und Hulu sein: Beide verlangen 8 US-Dollar im Monat. Amazon Prime kostet im neuen Zahlungsmodell genauso viel, bietet aber mehr - denn zu Amazon Prime gehören neben dem Videoangebot auch noch eine Leihbibliothek für E-Books sowie der kostenlose Versand.


Arhey 07. Nov 2012

Das ist so nicht korrekt. Gerade wenn man oft bestellt und unter 20¤ bleibt lohnt es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Release- und Integrationsmanager/-in für das Projekt MBconnect
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  3. (Senior) Manager Enterprise Architecture/IT-Transformati- on (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  4. Frontend Entwickler AngularJS (m/w)
    STAFF FINDER AG, Zürich (Schweiz)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Apple iPad Air Wi-Fi 32 GB Spacegrau
    359,00€ inkl. Versand
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. PREIS-TIPP: SanDisk SDSSDP-128G-G25 SSD 128GB
    49,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Googles Project Vault

    Der Krypto-Rechner auf der SD-Karte

  2. Project Jacquard

    Google webt Trackpads aus Stoff in Kleidungsstücke

  3. Project Abacus

    Google will Passwörter eliminieren

  4. Apple

    Tim Cook spendet 50.000 Apple-Aktien für wohltätige Zwecke

  5. Unsichere Apps

    Millionen Kundendaten gefährdet

  6. Silk-Road-Prozess

    Lebenslange Haft für Ross Ulbricht

  7. Die Woche im Video

    Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone

  8. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  9. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  10. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

  1. Re: Nur Spielbar wenn man online ist?

    Eheran | 00:35

  2. Re: Wie funktioniert das?

    clusterbomb107 | 00:35

  3. Re: Wieso?

    Eheran | 00:30

  4. Re: Krass!

    BilboBeutlin | 00:22

  5. Re: Unglaublich, was für eine Nachricht, 6...

    Chardonnay | 00:20


  1. 16:27

  2. 14:12

  3. 13:39

  4. 12:55

  5. 12:21

  6. 11:04

  7. 09:01

  8. 18:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel