Abo
  • Services:
Anzeige
Der Kindle Paperwhite verfügt über eine Displaybeleuchtung.
Der Kindle Paperwhite verfügt über eine Displaybeleuchtung. (Bild: Amazon)

Amazon: Preis des Kindle Paperwhite um rund 23 Prozent gesenkt

Amazons E-Book-Reader Kindle Paperwhite scheint ein Auslaufmodell zu sein, das nun deutlich vergünstigt verkauft wird. Wer Kunde einer Tankstellenkette sein will, bekommt das Gerät sogar noch günstiger.

Anzeige

Amazon verkauft den E-Book-Reader Kindle Paperwhite bis zum 14. April 2014 für 30 Euro weniger zum Kaufpreis von 99 Euro. Das Gerät kostete bislang 129 Euro. Das 6 Zoll große E-Ink-Display mit integrierter Beleuchtung erreicht eine Auflösung von 212 ppi. Der Speicherplatz ist mit 2 GByte für E-Books ausreichend groß dimensioniert, so dass einige Hundert Bücher auf dem Gerät Platz finden.

Die Tankstellenkette Shell bietet Besitzern der Bonuskarte Shell Clubsmart den Kindle Paperwhite regional kostenlos an, wenn sie 999 Punkte erreicht haben. Das teilte Golem.de ein Leser mit, der auch den entsprechenden Prospekt abfotografierte. Das Angebot gilt nur im Mai 2014.

Bei der Anmeldung erhält der Shell-Kunde 200 Punkte gutgeschrieben. Die weiteren Punkte werden anschließend für getankte Treibstoffe oder in der Tankstelle erworben Waren vergeben. Vom 9. bis zum 22. April gibt es beispielsweise beim Kauf von Schokoriegeln im Wert von 1,50 Euro 100 Punkte, wobei allerdings nur solche Produkte bonusberechtigt sind, die mit dem Clubsmart-Logo ausgezeichnet wurden.

Vermutlich räumt Amazon mit dieser Aktion die Lager, weil bald ein neues Kindle-E-Ink-Gerät auf den Markt kommt. Das passierte auch schon mit dem Kindle Touch, als der Paperwhite auf den Markt kam.


eye home zur Startseite
eizi 08. Apr 2014

Naja, mit nem normalen Buch hat man auch kein Licht ist für mich jetzt nicht so das "Must...

chimar 08. Apr 2014

Chip.de sagt dann auch Allerdings geht dem Reader nach fast 18 Stunden maximaler...

derdiedas 08. Apr 2014

90¤ für ein von Amazon bezahltes 3G! Ich kenne keinen anderen Hersteller der so etwas...

Ovaron 07. Apr 2014

Bitte spoilere doch solche Weisheiten künftig um Schaden beim Leser zu vermeiden! Ich...

nonameHBN 07. Apr 2014

damit sind die an meiner Stamm-Tanke immer sehr sparsam :( kann ich heute mal auf dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Köln
  3. i:FAO Group GmbH, Frankfurt am Main
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Kein Plus Abo, weil...

    motzerator | 23:43

  2. Re: Aber sicher doch

    DrWatson | 23:42

  3. Re: einverstanden

    cicero | 23:41

  4. Re: welchen zweck verfolgt das gerät?

    hjp | 23:41

  5. Re: Wenn die schon das Gerät aufmachen...

    cpt.dirk | 23:40


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel