Anzeige
Twitch Chatplay im Lumberyard-Editor
Twitch Chatplay im Lumberyard-Editor (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Amazon Lumberyard: Zuschauer können Let's Player ärgern

Twitch Chatplay im Lumberyard-Editor
Twitch Chatplay im Lumberyard-Editor (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Amazon hat die Beta 1.1 einer Lumberyard-Engine veröffentlicht. Verbesserungen gibt es unter anderem bei Twitch Chatplay - was Live-Let's-Player vor Herausforderungen stellt, ihnen aber auch neue Chancen bieten könnte.

Auf der GDC 2016 hat Amazon die neue Fassung seiner Spiele-Engine Lumberyard vorgestellt. Mit der Version Beta 1.1 gibt es erstmals Unterstützung für mobile Endgeräte, allerdings nur für iOS-Smartphones und Tablets mit mindestens einem A8-Prozessor und für das Android-basierte Nvidia Shield. Auf iPhone und iPad kann Lumberyard immerhin die Metal-API verwenden; Support für weitere Mobilgeräte soll rasch folgen.

Anzeige

Neben einer Reihe von Verbesserungen bei der Nutzerführung hat Amazon auf Wunsch vieler Entwickler eine bislang nur rudimentär vorhandene Funktion namens Twitch Chatplay erweitert. Damit können Zuschauer, die einer in Echtzeit ausgetragenen Partie eines auf Lumberyard basierenden Spiels über Twitch folgen, direkt Einfluss auf das Spiel nehmen.

Auf der GDC 2016 hat Amazon gezeigt, dass ein Zuschauer etwa einen Sockel mit dieser "Fernsteuerung" senken konnte, so dass der tatsächliche Spieler an ein Extra kam. Das Ganze funktioniert auch mit Abstimmungen, so dass viele Zuschauer per Mehrheit beschließen könnten, dass in dem Rückspiel einer Multiplayerpartie der schwächste Spieler die stärkste Waffe erhält.

Diese Art der Interaktivität könnte vor allem für Let's Player interessant sein, die live auf Twitch antreten - und damit rechnen müssen, dass die Spieler sie bewusst auch mal vor größere Herausforderungen stellen. Noch gibt es keine Spiele, die Chatplay direkt unterstützen, laut Amazon befinden sich aber einige in der Entwicklung. Auch andere Laufzeitumgebungen können Chatplay verwenden - die entsprechende Twitch-API ist frei zugänglich.

Cryengine ist technische Basis

Wichtigste technische Basis von Lumberyard ist die Cryengine. Amazon hatte die Technologie 2015 von Crytek für einen hohen zweistelligen Millionenbetrag lizenziert und die erste Version von Lumberyard im Februar 2016 kostenlos veröffentlicht. Die beiden Laufzeitumgebungen werden nicht parallel weiterentwickelt, sondern gehen getrennte Wege. Die Laufzeitumgebung unterstützt - dank Vereinbarungen mit Microsoft und Sony - neben PC-Spielen und Mobile Games auch die Xbox One und die Playstation 4. Unterstützung für Virtual-Reality-Anwendungen gibt es ebenfalls.

Lumberyard steht inklusive des C++-Quellcodes zur Verfügung, Entwickler haben also vollen Zugriff auf alle Funktionen. Open Source ist Lumberyard allerdings nicht: Die Software darf beispielsweise nicht als Basis für eine eigene, neue Engine dienen.

Das Geschäftsmodell von Lumberyard sieht vor, dass Entwickler, wenn sie für den Multiplayermodus keine eigenen Server verwenden, die Amazon Web Services zu den üblichen Kosten verwenden müssen. Auf der GDC 2016 konnte sich Golem.de das übersichtliche Frontend anschauen, das mit Statistiken die jeweilige Serverauslastung anzeigt, die Partien der Spieler protokolliert und laut einem Amazon-Entwickler in der Lage ist, bei starkem Andrang umgehend größere Kapazitäten bereitzustellen.


eye home zur Startseite
Gol D. Ace 19. Mär 2016

Der Delay kommt daher das Twitch von RTMP auf HLS gewechselt ist was einfach höheren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktions- und SW-Entwickler/-in für Value Added Functions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  3. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  4. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)
  3. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Gutsherrenart der EU-Kommission

    /dev/42 | 06:21

  2. Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Jad | 06:19

  3. Re: Warum ist Eyeo gut, weil Adblocker gut sind?

    Rulf | 06:07

  4. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    nuvi | 05:50

  5. Re: Ist doch korrekt

    Milber | 05:41


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel