Abo
  • Services:
Anzeige
Twitch Chatplay im Lumberyard-Editor
Twitch Chatplay im Lumberyard-Editor (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Amazon Lumberyard: Zuschauer können Let's Player ärgern

Twitch Chatplay im Lumberyard-Editor
Twitch Chatplay im Lumberyard-Editor (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Amazon hat die Beta 1.1 einer Lumberyard-Engine veröffentlicht. Verbesserungen gibt es unter anderem bei Twitch Chatplay - was Live-Let's-Player vor Herausforderungen stellt, ihnen aber auch neue Chancen bieten könnte.

Auf der GDC 2016 hat Amazon die neue Fassung seiner Spiele-Engine Lumberyard vorgestellt. Mit der Version Beta 1.1 gibt es erstmals Unterstützung für mobile Endgeräte, allerdings nur für iOS-Smartphones und Tablets mit mindestens einem A8-Prozessor und für das Android-basierte Nvidia Shield. Auf iPhone und iPad kann Lumberyard immerhin die Metal-API verwenden; Support für weitere Mobilgeräte soll rasch folgen.

Anzeige

Neben einer Reihe von Verbesserungen bei der Nutzerführung hat Amazon auf Wunsch vieler Entwickler eine bislang nur rudimentär vorhandene Funktion namens Twitch Chatplay erweitert. Damit können Zuschauer, die einer in Echtzeit ausgetragenen Partie eines auf Lumberyard basierenden Spiels über Twitch folgen, direkt Einfluss auf das Spiel nehmen.

Auf der GDC 2016 hat Amazon gezeigt, dass ein Zuschauer etwa einen Sockel mit dieser "Fernsteuerung" senken konnte, so dass der tatsächliche Spieler an ein Extra kam. Das Ganze funktioniert auch mit Abstimmungen, so dass viele Zuschauer per Mehrheit beschließen könnten, dass in dem Rückspiel einer Multiplayerpartie der schwächste Spieler die stärkste Waffe erhält.

Diese Art der Interaktivität könnte vor allem für Let's Player interessant sein, die live auf Twitch antreten - und damit rechnen müssen, dass die Spieler sie bewusst auch mal vor größere Herausforderungen stellen. Noch gibt es keine Spiele, die Chatplay direkt unterstützen, laut Amazon befinden sich aber einige in der Entwicklung. Auch andere Laufzeitumgebungen können Chatplay verwenden - die entsprechende Twitch-API ist frei zugänglich.

Cryengine ist technische Basis

Wichtigste technische Basis von Lumberyard ist die Cryengine. Amazon hatte die Technologie 2015 von Crytek für einen hohen zweistelligen Millionenbetrag lizenziert und die erste Version von Lumberyard im Februar 2016 kostenlos veröffentlicht. Die beiden Laufzeitumgebungen werden nicht parallel weiterentwickelt, sondern gehen getrennte Wege. Die Laufzeitumgebung unterstützt - dank Vereinbarungen mit Microsoft und Sony - neben PC-Spielen und Mobile Games auch die Xbox One und die Playstation 4. Unterstützung für Virtual-Reality-Anwendungen gibt es ebenfalls.

Lumberyard steht inklusive des C++-Quellcodes zur Verfügung, Entwickler haben also vollen Zugriff auf alle Funktionen. Open Source ist Lumberyard allerdings nicht: Die Software darf beispielsweise nicht als Basis für eine eigene, neue Engine dienen.

Das Geschäftsmodell von Lumberyard sieht vor, dass Entwickler, wenn sie für den Multiplayermodus keine eigenen Server verwenden, die Amazon Web Services zu den üblichen Kosten verwenden müssen. Auf der GDC 2016 konnte sich Golem.de das übersichtliche Frontend anschauen, das mit Statistiken die jeweilige Serverauslastung anzeigt, die Partien der Spieler protokolliert und laut einem Amazon-Entwickler in der Lage ist, bei starkem Andrang umgehend größere Kapazitäten bereitzustellen.


eye home zur Startseite
Gol D. Ace 19. Mär 2016

Der Delay kommt daher das Twitch von RTMP auf HLS gewechselt ist was einfach höheren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock
  2. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  3. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  4. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19 % Cashback bekommen
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Ganz schön armseelig Telekom

    Sinnfrei | 21:09

  2. Re: EWE ist ganz übel

    rocketfoxx | 21:08

  3. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Olga Maslochov | 21:03

  4. Re: Der Hit ist doch aber der Nachtrag

    Danse Macabre | 20:57

  5. Re: mit Linux...

    Danse Macabre | 20:54


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel