Abo
  • Services:
Anzeige
Kopfhörer mit Geräuschminderung könnten bei Gefahr abschalten.
Kopfhörer mit Geräuschminderung könnten bei Gefahr abschalten. (Bild: kaboompics.com/CC0 1.0)

Amazon: Kopfhörer mit Geräuschminderung sollen bei Gefahr abschalten

Kopfhörer mit Geräuschminderung könnten bei Gefahr abschalten.
Kopfhörer mit Geräuschminderung könnten bei Gefahr abschalten. (Bild: kaboompics.com/CC0 1.0)

Amazon hat in den USA ein Patent für einen geräuschmindernden Kopfhörer zugesprochen bekommen, der bei möglicher Gefahr abschaltet. Das Gerät könnte Sirenen, Hupen oder den Namen des Trägers durchlassen, damit diesen Warnungen erreichen.

Amazon hat in den USA ein Patent für einen Noise-Cancelling-Kopfhörer zugesprochen bekommen, der in Gefahrensituationen abschaltet. Einige geräuschmindernde Kopfhörer haben zwar bereits einen Knopf zum Deaktivieren der Funktion, doch bringt das nichts, wenn der Nutzer nicht weiß, dass er abschalten sollte. Amazons Erfindung hingegen reagiert auf einprogrammierte Tonmuster wie den Klang einer Sirene, einer Hupe oder auf Schlüsselwörter wie Namen.

Anzeige


Amazon hat den Patentantrag Ende Juli 2014 gestellt. Das Schutzrecht wurde erst jetzt gewährt. Als Erfinder werden zwei Software-Entwickler genannt. Einer davon arbeite seit drei Jahren im Alexa-Team, berichtet CNet unter Berufung auf dessen Eintrag bei LinkedIn.

Die Sprachsteuerung Alexa ist beispielsweise in der Echo-Hardware enthalten. Das Gerät ist mit mehreren Lautsprechern und Mikrofonen, Bluetooth und WLAN ausgerüstet und kann auf Zuruf Aufgaben wie das Abspielen von Playlisten absolvieren.

Ob Amazon tatsächlich entsprechende Kopfhörer baut, ist nicht bekannt. Häufig werden Patente nur beantragt, um bestimmte Lösungsmöglichkeiten für die Konkurrenz zu verbauen oder schwieriger zu machen. Viele Patente werden nie umgesetzt.


eye home zur Startseite
blaub4r 01. Aug 2016

das kann ich auch nicht verstehen, fahre selber jeden tag Fahrrad und habe nie Kopfhörer...

DrWatson 01. Aug 2016

Andererseits ist ein Patent ein Forschungsanreiz und die Spezifikation liegt offen...

lukie80 01. Aug 2016

Also nicht für Kopfhörer im Auto, sondern nur für die Auto-Soundanlage. Denn wenn die...

vlad_tepesch 01. Aug 2016

Echt? hat sich da wirklich irgendwo jemand so einen Scherz erlaubt? Aber ich hatte genau...

Kleine Schildkröte 01. Aug 2016

Im US patent system gibts so ziemlich jede Idee mehrfach. Es macht sich nur keiner die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  2. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  4. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg/Martinsried bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Automute

    Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

  2. Neue Hardwaregeneration

    Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv

  3. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  4. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  5. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  6. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  7. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  8. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  9. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  10. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: WLAN Sharing währe mal was neues ...

    bastie | 07:35

  2. mac ist wohl anders....

    merodac | 07:35

  3. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    Keksmonster226 | 07:34

  4. Re: Und jetzt? Wird W10 jetzt endlich verboten?

    Vielfalt | 07:29

  5. Re: Dreh und Angelpunkt: Treiber & Software...

    sodom1234 | 07:14


  1. 07:26

  2. 07:14

  3. 11:29

  4. 10:37

  5. 10:04

  6. 16:49

  7. 14:09

  8. 12:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel