Anzeige
Amazon soll an einem eigenen Smartphone arbeiten.
Amazon soll an einem eigenen Smartphone arbeiten. (Bild: Amazon/Wikipedia)

Amazon.com Kommt das Kindle-Smartphone?

Amazon soll ein eigenes Smartphone entwickeln. Damit würde das Unternehmen noch stärker in Konkurrenz zu Apple und zu Herstellern etwa von Android-Smartphones gehen.

Anzeige

Amazon bereitet sich offenbar darauf vor, noch stärker in Konkurrenz zu Apple und anderen Herstellern von mobilen Endgeräten zu gehen. Die Nachrichtenagentur Bloomberg will von zwei unabhängigen, anonym bleibenden Quellen erfahren haben, dass Foxconn mit Amazon an einem eigenen Smartphone arbeite. Amazon sei bereits dabei, entsprechende Mobilfunkpatente zu erwerben, um für etwaige Rechtsstreitigkeiten mit Konkurrenten gewappnet zu sein.

Laut Cnet berichteten bereits Ende 2011 Citigroup-Analysten von einem möglichen Amazon-Smartphone. Amazon hat sich gegenüber Bloomberg und Cnet nicht zu dem Thema äußern wollen.

Die Gerüchte sind nicht überraschend, denn Amazon ist seit langem als Hardwarehersteller aktiv - zuerst mit den E-Ink-basierten E-Book-Readern der immer weiter verbesserten Kindle-Serie und seit 2011 auch mit einem 7-Zoll-Android-Tablet, dem Kindle Fire. Gerüchten aus Asien zufolge bereitet Amazon auch hier neue Hardware vor - ein neues Kindle Fire soll laut Digitimes ab August 2012 ausgeliefert werden.

Über die Kindle-Geräte vertreibt Amazon digitale Inhalte - E-Books, Magazine, Zeitungen, Musik, Filme und Apps. So verdient der Händler, ebenso wie der Konkurrent Apple, auch nach dem Verkauf der Geräte durch die digitale Distribution im eigenen Ökosystem.


eye home zur Startseite
swissmess 06. Jul 2012

Ich benutze mein phone vielleicht nicht so wie es der normale anwender tut. aber zu a...

gauss 06. Jul 2012

Amazon will ein Android-Smartphone rausbringen, genaus so wie der Fire auch mit Android...

Kommentieren



Anzeige

  1. ITK-Administrator/in
    Stadt Soltau, Soltau
  2. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Kupferkabel

    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

  2. Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

  3. Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

  4. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  5. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  6. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  7. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln

  8. Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

  9. Security-Studie

    Mit Schokolade zum Passwort

  10. Lenovo

    Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Medizin Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten
  2. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  3. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Smart Home Homekit soll in iOS 10 zentrale App bekommen
  2. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  3. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen

  1. und dann noch HD+ Extra bezahlen!

    Accolade | 18:52

  2. Re: hat der gekifft ?

    it-fuzzy | 18:51

  3. Re: Kosten die 850 evos inzwischen nicht genauso...

    Hotohori | 18:51

  4. Re: Vermutlich gibt es keinen Markt für sowas

    George99 | 18:48

  5. Re: Frage nach dem Nutzernamen?

    Niantic | 18:47


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel