Anzeige
Nissan Altima: an die Scheibenwaschanlage angeschlossen
Nissan Altima: an die Scheibenwaschanlage angeschlossen (Bild: Nissan/Screenshot: Golem.de)

Altima Nissan ergänzt Rückspiegel mit einer Kamera

Im neuen Nissan Altima schaut der Fahrer nicht mehr nur in den Rückspiegel, sondern auch auf ein Display auf dem Armaturenbrett. Eine Kamera zeigt ihm, was hinter seinem Auto geschieht, und warnt vor Gefahren.

Anzeige

Nissan ergänzt in seinem 2013er Mittelklassemodell Altima den Rückspiegel mit einer Kamera. Diese bietet nicht nur einen Blick auf die Straße, sondern erfüllt noch weitere Funktionen.

Die Kamera sitzt am Kofferraumdeckel und dient in erster Linie als Rückspiegel. Sie hat eine kleine Brennweite, bietet also einen breiten Aufnahmewinkel. Das Bild erscheint auf einem Display am Armaturenbrett.

Warnung vor Fußgängern

Die Kamera erkennt zudem, wenn sich beim Rückwärtsfahren ein Hindernis dem Auto nähert, etwa ein Fußgänger. Dann wird der Fahrer optisch und akustisch gewarnt: Auf dem Display erscheint ein gelber Rahmen und es ertönt ein Warnton.

Wenn ein anderes Fahrzeug beim Überholen in den toten Winkel des Seitenspiegels gerät, leuchtet ein weiteres Icon in der Instrumentenanzeige auf. Setzt der Fahrer in so einer Situation den Blinker, um auszuscheren, blinkt das Icon, und der Fahrer wird zusätzlich durch einen Ton auf die Gefahr aufmerksam gemacht.

In der Spur bleiben

Schließlich dient die Kamera als Spurassistent. Sie erkennt die Fahrbahnmarkierung und warnt, wenn das Auto die Spur verlässt. In dem Fall leuchtet ein anderes Icon auf. Auch hier gibt es eine akustische Warnung.

Da die Kamera an der Rückseite des Autos relativ weit unten sitzt, besteht die Gefahr, dass sie durch Spritzwasser verschmutzt wird. Dafür gibt es ein eigenes Reinigungssystem. Die Kamera ist an den Tank der Scheibenwaschanlage angeschlossen. In regelmäßigen Abständen wird etwas Flüssigkeit auf die Linse gepumpt. Ein kleiner Kompressor pustet Luftstöße auf die Linse und reinigt und trocknet sie.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 23. Okt 2012

Es ist ja an und für sich eine gute Sache, sollte aber eben auf Wunsch leicht...

minorleo 17. Okt 2012

Also ich muss sagen, dass ich bereits im Nissan Primera P12 (BJ 2003) schon eine...

Pointer 17. Okt 2012

Das haben andere Nissan Autos schon lange In einem gemieteten Juke hatte ich das schon...

Neuro-Chef 16. Okt 2012

Erinnert mich an den Tagfahrmodus in Daybreakers :D

Kommentieren



Anzeige

  1. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  2. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  3. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  4. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Pro Evolution Soccer 2015 - PC
    nur 4,98€ inkl. Versand
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  2. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  3. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  4. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  5. id Software

    Dauertod in Doom

  6. Nach Motorola

    Rick Osterloh soll neue Hardware-Abteilung von Google leiten

  7. Agon AG271QX

    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze

  8. Alienation im Test

    Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  9. Das Internet der Menschen

    "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  10. Smartphone

    Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Filmtipp: Citizenfour (2014)

    peace | 21:37

  2. Masche von MS

    Cyber | 21:34

  3. Re: Warum sind Klingonen so beliebt?

    Der Held vom... | 21:32

  4. Ich weiß schon wofür das gut ist...

    simotroon | 21:25

  5. Re: Warum ist Esperanto so selten?

    Sysiphos | 21:19


  1. 19:51

  2. 18:59

  3. 17:43

  4. 17:11

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:03

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel