Abo
  • Services:
Anzeige
Warnhinweis von iOS 10
Warnhinweis von iOS 10 (Bild: Macrumors/Screenshot: Golem.de)

Alternativer Software-Button: iPhone 7 erkennt kaputten Home-Button

Warnhinweis von iOS 10
Warnhinweis von iOS 10 (Bild: Macrumors/Screenshot: Golem.de)

Apple hat in iOS 10 eine Notfallfunktion integriert, falls der elektronische Home-Button des iPhone 7 oder des iPhone 7 Plus kaputtgeht. So lässt sich das Smartphone weiterhin nutzen.

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus haben keinen mechanischen Home-Button mehr, sondern eine Sensorfläche und einen Vibrationsmotor, mit dem das Drücken haptisch simuliert wird. Ist dieser Knopf defekt, hat Apple eine Lösung integriert, mit der die Funktion nicht nur überprüft, sondern auch überbrückt werden kann.

Anzeige

Ist der Home-Button kaputt, warnt iOS den Anwender mit einer Bildschirmnachricht, wie ein Nutzer festgestellt hat. Dieser Warnhinweis lautet übersetzt sinngemäß: "Der Home-Button muss eventuell repariert werden. In der Zwischenzeit können Sie den Bildschirm-Home-Button verwenden."

Damit ist ein Icon gemeint, das Apple im unteren Bildschirmdrittel des Touchscreens einblendet. Es übernimmt bis zur Reparatur die Funktion der Sensorfläche, mit Ausnahme des Fingerabdruckscanners. Entsperren muss der Nutzer sein Smartphone mit seinem Sperrcode.

Schon in früheren iOS-Versionen gab es eine Assistenzfunktion, die dem Nutzer erlaubte, statt des Home-Buttons eine grafische Alternative auf dem Display zu nutzen. Damit ist die jetzt entdeckte Funktion aber nicht identisch.

Apple führte den elektronischen Home-Button beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus ein, um das Gerät besser gegen Staub und Wasser abzudichten. Außerdem war der Home-Button eines der Elemente, die in der Vergangenheit häufig ausfielen. Sollte der elektronische Home-Button sich als widerstandsfähiger erweisen, dürften auch nachfolgende iPad-Generationen damit ausgerüstet werden.


eye home zur Startseite
myxter 18. Okt 2016

Nun ja, fairerweise muss man sagen, am Homebutton hat sich über die Jahre einiges getan...

Themenstart

opodeldox 17. Okt 2016

Selbst bei einer Fehlermenge von 0,1% sind das 1000 kaputte Buttons pro Millionen...

Themenstart

ikso 17. Okt 2016

Wer sagt denn das schon welche kaputt gegangen wären? Nur weil eine solche Fehlermeldung...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Berlin
  2. noris network AG, Nürnberg
  3. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19 % Cashback bekommen
  2. 226,41€

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  2. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  3. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  4. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  5. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  6. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  7. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  8. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  9. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  10. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: 4000¤ - WTF?

    aluu | 09:08

  2. [OT] Golem pur Banner

    DeathMD | 09:06

  3. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    Smincke | 09:05

  4. Pervers... .

    Kleine Schildkröte | 09:04

  5. Re: Tada!

    Kleine Schildkröte | 08:54


  1. 08:59

  2. 08:00

  3. 00:03

  4. 15:33

  5. 14:43

  6. 13:37

  7. 11:12

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel