Abo
  • Services:
Anzeige
All-Net-Flat Young: 1&1 All-Net-Flat mit 2 GByte für 20 Euro
(Bild: 1&1)

All-Net-Flat Young: 1&1 All-Net-Flat mit 2 GByte für 20 Euro

Nur für junge Menschen bringt 1&1 eine All-Net-Flat mit einem Datenvolumen von 2 GByte. Ungedrosselt soll die Datenübertragungsrate bei 7 MBit/s liegen, wenn das Volumen verbraucht ist, wird auf 64 KBit/s ausgebremst.

Anzeige

Die 1&1 All-Net-Flat Young kostet bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten 19,99 Euro im Monat. Das gab das Unternehmen am 2. Mai 2014 bekannt. Der Tarif im D2-Netz von Vodafone soll sich nur an 18- bis 28-Jährige richten. Bei Bestellung ohne Vertragslaufzeit zahlen die Nutzer 29,99 Euro pro Monat.

Bei einer Bestellung kann zwischen den beiden Varianten "SMS-Vorteil" oder "Surf-Vorteil" gewählt werden. Immer inklusive ist eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze.

Wer den Tarif mit "Surf-Vorteil" wählt, bekommt 2 GByte-Datenvolumen mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7 MBit/s. Wenn das Volumen verbraucht ist, wird auf 64 KBit/s gedrosselt. SMS kosten hier 9,9 Cent pro versendete Nachricht.

Bei Bestellung mit "SMS-Vorteil" ist eine SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze inklusive. Das monatliche Datenvolumen beträgt dann nur 1 GByte, danach kann gedrosselt auf 64 KBit/s weitergesurft werden.

Wer ein Smartphone hinzubestellt, zahlt eine monatliche Grundgebühr von 29,99 Euro. Die Vertragslaufzeit beträgt auch dann 24 Monate.

Bei Neubestellung der bereits existierenden 1&1-All-Net-Flat-Tarife gibt es Verbesserungen. Bei der 1&1 All-Net-Flat Pro (ab 39,99 Euro/Monat) kommen Nutzer so auf 4 Gbyte mit bis zu 14 MBit/s Datenrate, zur 1&1 All-Net-Flat Plus (ab 29,99 Euro/Monat) gibt es 2 GByte mit derselben Geschwindigkeit. In der 1&1 All-Net-Flat Basic (ab 19,99 Euro/Monat) sind nun 1 GByte mit bis zu 7.200 MBit/s enthalten. Ist das Volumen aufgebraucht, geht es in allen Tarifen mit nur noch 64 KBit/s weiter.


eye home zur Startseite
warmaster 05. Mai 2014

Mit Telefon Flat? LESEN

__destruct() 04. Mai 2014

Über diesem Alter interessiert es aber niemanden mehr, welches Handy man hat.

StefanGrossmann 04. Mai 2014

Mobil? Vergisses.

iRofl 04. Mai 2014

Mit D2 werben die, aber die Qualität ist dann komischerweise sogar schlechter als BASE...

iRofl 04. Mai 2014

Dann wirst du erschossen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Dortmund
  2. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. MÜLHEIM PIPECOATINGS GmbH, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  2. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben

  3. Wechsel zu VP9

    Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

  4. Steadicam Volt

    Steadicam-Halterung für die Hosentasche

  5. Eingefrorene Macs

    Apple aktualisiert Sicherheitsupdate

  6. Android Wear 2.0

    Erste neue Smartwatches kommen von LG

  7. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  8. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  9. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  10. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    derats | 10:46

  2. Re: Gleiche Rechte

    Trollversteher | 10:45

  3. Re: So ist das in einer Demokratie

    Muhaha | 10:44

  4. Re: Also sprach GOLEM...

    FlockoMotion | 10:41

  5. Re: Grafik

    quineloe | 10:41


  1. 10:56

  2. 10:41

  3. 08:59

  4. 08:44

  5. 08:21

  6. 08:18

  7. 06:01

  8. 22:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel