Abo
  • Services:
Anzeige
Neue mobile Datenflatrates bei Aldi Talk
Neue mobile Datenflatrates bei Aldi Talk (Bild: Golem.de)

Aldi Talk: Mobile Datenflatrate mit 1,5-GByte-Drosselung für 10 Euro

Neue mobile Datenflatrates bei Aldi Talk
Neue mobile Datenflatrates bei Aldi Talk (Bild: Golem.de)

Aldi bietet für Aldi-Talk-Kunden ab sofort zwei neue mobile Datenflatrates an. Für 9,99 Euro im Monat gibt es 1,5 GByte, erst danach wird gedrosselt. Außerdem wurde der Preis für eine Datenflatrate gesenkt.

Kunden von Aldi Talk stehen ab dem heutigen 21. Mai 2012 vier verschiedene mobile Datenflatrates zur Verfügung. Bisher gab es nur verschiedene Flatrates für die mobile Internetnutzung. Die bisherige 500-MByte-Datenflatrate heißt nun Internet-Flatrate M und kostet für 30 Tage 6,99 Euro. Dafür gibt es eine Datenflatrate, die ab einem Volumen von 500 MByte auf GPRS-Bandbreite reduziert wird.

Anzeige

Neu im Angebot sind die Optionen Internet-Flatrate S und Internet-Flatrate L. Für 30 Tage kostet die Internet-Flatrate S 3,99 Euro und richtet sich an Nutzer, die das mobile Internet zwar regelmäßig, aber selten benötigen. Sie erhalten ein Datenvolumen von 150 MByte, danach ist die Internetnutzung nur noch mit GPRS-Geschwindigkeit möglich, weitere Kosten entstehen allerdings nicht.

1,5 GByte für 9,99 Euro

Die Internet-Flatrate L umfasst ein Datenvolumen von 1,5 GByte und kostet für 30 Tage 9,99 Euro. Nach Überschreiten der Drosselungsgrenze steht auch hier nur noch GPRS-Geschwindigkeit zur Verfügung. Dieser Tarif richtet sich vor allem an Tablet-Besitzer, die unterwegs das mobile Internet verwenden wollen.

Unverändert wird die Internet-Flatrate XL weitergeführt. Damit gibt es für 14,99 Euro ein Datenvolumen von 5 GByte. Wird dieses vor Erreichen der 30 Tage überschritten, gibt es nur noch GPRS-Bandbreite. Dieser Tarif richtet sich an Notebook-Besitzer, die oft im Internet unterwegs sind.

Alle Flatrates werden nach einer ersten Buchung automatisch verlängert, wenn das Guthaben auf der Prepaid-Karte ausreicht. Ansonsten kann die Option jederzeit abbestellt werden. Aldi Talk verwendet das Mobilfunknetz von E-Plus.


eye home zur Startseite
Harry78 22. Mai 2012

Ich hatte mir diesen Aldi Talk Flat im Jahr 2010 zugelegt. Zum Glück nur 3 Monate. Im...

elgooG 22. Mai 2012

Erst dachte ich, dass Angebot ist super und es gibt sicher auch für einen Aufpreis einen...

Anonymer Nutzer 21. Mai 2012

so sieht es aus. Es gibt auch Flecken, da ist e+ besser als Vodafone und T-Mobile! (und...

Anonymer Nutzer 21. Mai 2012

ja, sowas gibts es, und wenn man aufpasst (also wirklich aufpasst) klappt es auch oft...

tilmank 21. Mai 2012

Ich habe zufälligerweise gerade gestern Abend >200 MB mit Youtube-Videos verbraucht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EVI Audio GmbH, Straubing
  2. Universität Passau, Passau
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Polizeiverwaltungsamt (PVA), Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
iOS 10 im Test
Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
  1. Betaversion iOS 10.1 Beta enthält Porträt-Modus für iPhone 7 Plus
  2. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7
  3. Apple Startprobleme beim Update auf iOS 10

  1. Re: Versicherung

    Hauke | 12:39

  2. Re: Ist das Betrug

    cg089 | 12:32

  3. Re: Quatsch, veräppelt doch die Jugend

    rikimaru | 12:24

  4. Re: Da fehlt was!!!

    meav33 | 12:13

  5. Re: legaler rücktransport nahezu unmöglich

    Topf | 12:13


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel