Abo
  • Services:
Anzeige
7750 Service Router
7750 Service Router (Bild: Alcatel-Lucent)

Alcatel-Lucent: IP/MPLS- und optisches Netz für Schweizerische Bundesbahn

7750 Service Router
7750 Service Router (Bild: Alcatel-Lucent)

Eine der pünktlichsten Bahnen der Welt braucht ein neues Netz. Die neue Netzinfrastruktur bringt DWDM- und IP/MPLS-Systeme und verbessert die Internetzugänge in Bahnhöfen für Fahrgäste.

Alcatel-Lucent liefert, integriert und wartet ein neues Netz für die Schweizerische Bundesbahn (SBB). Das gab der Netzwerkausrüster am 16. Dezember 2015 bekannt. Die Netzinfrastruktur unterstützt Internetzugänge in Bahnhöfen für Fahrgäste, Stellwerkstechnik, Videoüberwachung, Zugleittechnik, Signaltechnik, GSM-R, die Geschäftskommunikation von Angestellten, Ticketservices sowie weitere Dienste.

Anzeige

Alcatel-Lucent wird sowohl das bestehende Synchrone Digitale Hierarchie (SDH)-Netz als auch die IP-Netze für geschäftsunkritischen Datenverkehr auf das integrierte IP/MPLS- und optische Netz migrieren. Dieses umfasst über 1.300 gleisnahe Standorte und rund 500 Büros. Zum Einsatz kommen dort Alcatel-Lucents 7750 Service Router, der 7705 Service Aggregation Router und der 1830 Photonic Service Switch. Der 5620 Service Aware Manager soll das Ende-zu-Ende-Netzmanagement gewährleisten.

Das neue Netz soll bis 2020 komplett in Betrieb genommen werden.

Netzkapazität und Verfügbarkeit deutlich erhöhen

Der Projektstart ist im kommenden Jahr. Innerhalb von vier Jahren wird Alcatel-Lucent die Technik installieren und nach Inbetriebnahme für weitere acht Jahre die Wartung übernehmen. Darüber hinaus bringt das Unternehmen Services, einschließlich Design, Planung, Installation und Inbetriebnahme, sowie Dienstleistungen im Bereich des Netzbetriebs, der Migration und der Außerbetriebnahme des vorhandenen Netzes ein.

Yves Zischek, Head of SBB Telecom, sagte: "Das neue, von Alcatel-Lucent zu liefernde, landesweite Next Generation Network wird die Netzkapazität und Verfügbarkeit deutlich erhöhen."


eye home zur Startseite
pizuzz 17. Dez 2015

Mir ging es einzig und allein um den Begriff, nicht um das, was die SBB damit benennt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. ITC-Engineering GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 129€)
  2. 59,99€/69,95€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    Ovaron | 11:38

  2. Die Uhr meines Urgroßvaters hat sündhaft viele...

    lear | 11:25

  3. Re: Nur um das nochmal klar zu stellen

    pythoneer | 11:19

  4. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    t3st3rst3st | 11:14

  5. Re: Wird Zeit zu wechseln

    Private Paula | 11:14


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel