Anzeige
E-Personalausweis
E-Personalausweis (Bild: Bundesministerium des Innern)

Umfrage: E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

E-Personalausweis
E-Personalausweis (Bild: Bundesministerium des Innern)

Behördengänge und Einkäufe im Internet mit dem E-Personalausweis: Noch ist das in Deutschland wenig verbreitet. Fünf Jahre nach Einführung des Dokuments besitzt nach einer repräsentativen Umfrage nur jeder Dritte einen solchen Ausweis mit Onlinefunktion - und nur sehr wenige nutzen ihn tatsächlich.

Anzeige

Seit fünf Jahren gibt es den E-Personalausweis, aber laut einer repräsentativen Umfrage der Welt am Sonntag besitzt gerade einmal ein Drittel der Bürger das Dokument mit aktivierten Onlinefunktionen. Von den Besitzern haben das Dokument lediglich rund 15 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten im Internet eingesetzt.

Auch an Anbietern für die Dienste fehlt es offenbar. Bisher haben Recherchen der Zeitung zufolge nur 55 kommerzielle und 109 behördliche Anbieter beim Bundesverwaltungsamt das Zertifikat erworben, das sie zu einem digitalen Identitätscheck per Personalausweis berechtigt. Für die repräsentative Umfrage hat das Marktforschungsunternehmen GfK zwischen dem 8. und 26. Mai 2015 fast 2.000 Personen befragt.

Ein Grund für die geringe Akzeptanz des E-Personalausweises dürfte sein, dass seine Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen immer wieder kritisiert wurden. So hat der Chaos Computer Club (CCC) mehrfach auf Sicherheitslücken aufmerksam gemacht. Wenig später kritisierte der CCC, dass das Bundesinnenministerium die Verantwortung für die Sicherheit des elektronischen Personalausweises auf die Nutzer abschiebe.


eye home zur Startseite
ProArchive 11. Jun 2015

Google Street View ist böse, ich weiß. Aber... was sagen Sie zu der Idee, dass eigenes...

plutoniumsulfat 09. Jun 2015

Benutzerfreundlich ist höchstens das Format ;)

plutoniumsulfat 09. Jun 2015

Ähnlich bei mir: Amt: "Möchten Sie ihre Fingerabdrücke hinterlassen?" Ich: "Was bringt...

/mecki78 08. Jun 2015

Schön, aber ich habe schon so ein Cert, ich brauche vorerst keines mehr (zumindest...

schnitzel3000 08. Jun 2015

Die Ausweisapp hat einen Reiter auf dem man eine Liste aller Angebote einsehen kann. Auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Quality Manager (m/w) IT
    Concardis GmbH, Eschborn
  2. Technischer Redakteur (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart, Crailsheim
  3. Systemarchitekt/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Frauen in der EDV ...

    Cane | 00:01

  2. Re: Warum nicht gleich nen vollautomatisiertes...

    neocron | 27.06. 23:48

  3. Tor ist unsicher geworden

    Thomas Kraal | 27.06. 23:45

  4. Re: es gibt KEINE Entgeldlücke in Deutschland

    casaper | 27.06. 23:38

  5. Re: Wieder nach Hause geschickt zu werden

    Snoozel | 27.06. 23:31


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel