Akustiksensor: Qeexos Fingersense lässt Touchscreens hören
Fingersense (Bild: Qeexo)

Akustiksensor Qeexos Fingersense lässt Touchscreens hören

Damit ein Touchscreen weitere Eingabemöglichkeiten akzeptieren kann, haben ihm Forscher das Hören beigebracht. So lassen sich auch Fingernägel und Knöchel erkennen, die auf die Bildschirmoberfläche treffen.

Anzeige

Die Fingersense-Technik von Qeexo funktioniert mit einem hochempfindlichen Sensor, mit dem festgestellt werden kann, welche Töne beziehungsweise Erschütterungen bei der Berührung des Touchscreens erzeugt werden. Wo der Akustiksensor angebracht werden muss, verriet Qeexo nicht. Durch die Akustikerkennung werden die Eingabemöglichkeiten wesentlich erweitert. Ein Klopfen mit dem Fingerknöchel könnte zum Beispiel als Doppelklick interpretiert werden, da offenbar unterschiedliche Erschütterungen erkannt werden können.

Qeexo führte die Technik mit einem modifizierten Samsung Galaxy S III vor, bei dem genau dieser Rechtsklick durch die Knöchelberührung simuliert und ein Kontextmenü aufgerufen wurde. Auch Spiele können durch die Eingabemöglichkeit einen zusätzlichen Reiz erfahren.

Die akustische Erkennung funktioniert unabhängig vom kapazitativen Touchscreen, so dass zum Beispiel auch ein Tippen mit einem Stift erkannt wird. Vibrierende Gegenstände könnten sogar Daten übertragen, wenn auch nur in geringer Geschwindigkeit und Menge. Qeexo versucht die Technik nun Hardwareherstellern anzubieten, die sie in ihre Smartphones und Tablets einbauen. Ob bereits Partner gefunden wurden, verriet das Unternehmen nicht.


Lala Satalin... 19. Nov 2012

Net isses. Aber produktiver bei der Arbeit wird man dadurch trotzdem nicht. Ich meine...

EpicLPer 19. Nov 2012

Ich hab mir das Video angesehen und bin fasziniert und erstaunt wie schnell und toll dies...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist Netz- und Systemmanagement (m/w)
    Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  3. EDV-Administrator (m/w)
    Vinzenz von Paul gGmbH Soziale Dienste und Einrichtungen, Göppingen
  4. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10

  2. Verschlüsselung

    PEP will Nachrichtenverschlüsselung einfacher machen

  3. Dreijahresplan

    EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

  4. Netflix-Start in Deutschland

    Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

  5. Nachfolger von Windows 8

    Microsoft zeigt Windows 9 am 30. September

  6. Verschlüsselung

    Encrypt-then-MAC für TLS standardisiert

  7. Cyanogenmod

    Neue Monatsversion bringt verbessertes Bug-Tracking

  8. IMHO

    Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen

  9. AVMs neuer VDSL-Router

    Fritzbox 3490 hat sechs Antennen für ein schnelles WLAN

  10. Infoseite

    So wird man Apples U2-Geschenk wieder los



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Interview mit John Carmack: "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
Interview mit John Carmack
"Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone
  3. Nokia Lumia 830 Das günstigere Lumia 930

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

Ultra High Definition: Scharf allein ist nicht genug
Ultra High Definition
Scharf allein ist nicht genug
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

    •  / 
    Zum Artikel