Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Akoya P2211T von Medion
Das neue Akoya P2211T von Medion (Bild: Medion)

Akoya P2211T Windows-Tablet mit Tastatur und 500-GByte-HDD für 450 Euro

Medion hat mit dem Akoya P2211T ein 11,6-Zoll-Tablet mit Windows 8.1, Bay-Trail-Prozessor, zahlreichen Anschlüssen und einem Tastaturdock mit extra Festplatte veröffentlicht. Die Akkulaufzeit soll dank Zusatzakku in der Tastatureinheit bis zu 10 Stunden betragen.

Anzeige

Das 2-in-1-Gerät Akoya P2211T, bestehend aus Windows-Tablet und Tastaturdock, ist ab sofort im Onlineshop von Medion erhältlich. Auf dem Gerät läuft ein vollwertiges Windows 8.1, das Display ist 11,6 Zoll groß und hat Full-HD-Auflösung. Die Hardware erinnert stellenweise eher an ein Notebook als an ein Tablet.

  • Das Tablet kostet bei Medion 450 Euro. (Bild: Medion)
  • Das Medion Akoya P2211T (Bild: Medion)
  • Das Windows-8.1-Tablet wird zusammen mit einem Tastaturdock geliefert. (Bild: Medion)
  • In der Tastatur ist zusätzlich zu den 64 GByte Flash-Speicher im Tablet eine 500 GByte große Festplatte eingebaut. (Bild: Medion)
  • Das Display ist 11,6 Zoll groß und hat Full-HD-Auflösung. (Bild: Medion)
Das Medion Akoya P2211T (Bild: Medion)

So arbeitet im Inneren Intels Celeron-N2910-Quad-Core-Prozessor der neuen Bay-Trail-Architektur mit einer Taktrate von 1,6 GHz. Dass dieses Modell in Tablets verwendet wird, ist weniger üblich, meist finden sich hier eher Atom-Modelle.

500-GByte-Festplatte im Tastaturdock

Auch die Größe des Speichers ist höher als bei anderen Windows-Tablets: Im Tablet selbst sind 64 GByte Flash-Speicher eingebaut, im Tastaturdock befindet sich zusätzlich aber noch eine 500 GByte große Festplatte. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß. WLAN unterstützt das Akoya P2211T nach 802.11a/b/g/n und dem schnellen ac, Bluetooth läuft in der Version 4.0. Ein Mobilfunkmodem hat das Tablet nicht.

Das Tastaturdock hat neben einer vollwertigen Qwertz-Tastatur ein Touchpad und zwei USB-Anschlüsse. Das Tablet selbst hat einen USB-2.0- und einen USB-3.0-Anschluss sowie einen HDMI-Ausgang und Stereolautsprecher.

Akkulaufzeit bis zu zehn Stunden

Dank zweier Lithium-Polymer-Akkus soll das Akoya P2211T insgesamt eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden haben. Wie genau dieser Wert ermittelt wurde, ist nicht bekannt. Das Tablet selbst ist 305 x 191 x 12 mm groß, die Tastatureinheit misst 305 x 201 x 14 mm. Das Gewicht des Tablets beträgt 840 Gramm, das des Tastaturdocks 860 Gramm.

Das Akoya P2211T ist im Medion Onlineshop oder bei Notebooksbilliger.de für 450 Euro erhältlich. Das Gerät ist nur zusammen mit dem Tastaturdock erhältlich.


eye home zur Startseite
phinotv 17. Jan 2014

Dies ist aber nicht das Thema, was du willst ;) sondern was am Markt verfügbar ist. Ach...

Rentner aus... 01. Jan 2014

Falls das Tablett einen freien Steckplatz hat, um ein G3-Modem aufzunehmen, könnte man...

Irrer Jihad... 21. Dez 2013

Wundert mich auch. Habe W 8.1 x64 auf dem Tablet mit 2GB, die auch noch mit der GPU...

rabatz 20. Dez 2013

Ich hatte schon auf ein 4GB Teil gehofft. Ich habe mir das P2212T geholt und die 2GB sind...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Köln
  2. WITTUR Gruppe, Wiedenzhausen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: SMS unsicher?

    ClausWARE | 19:31

  2. Re: "Bestätigungscode muss nicht bei jedem Login...

    eXXogene | 19:28

  3. Re: Echt jetzt?

    kosovafan | 19:26

  4. Re: 2FA bei Passwortmanagern?

    _Sascha_ | 19:22

  5. Re: PHP ist keine Programmiersprache

    xMarwyc | 19:15


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel