Abo
  • Services:
Anzeige
Akku in der Apple Watch läuft rund 18 Stunden.
Akku in der Apple Watch läuft rund 18 Stunden. (Bild: Apple)

Akkulaufzeit: Apple Watch wird ein kurzer Spaß

Akku in der Apple Watch läuft rund 18 Stunden.
Akku in der Apple Watch läuft rund 18 Stunden. (Bild: Apple)

Eine kurze Akkulaufzeit ist eines der Hauptprobleme von Smartwatches. Bei der Apple Watch ist es besonders ausgeprägt. Erstmals hat der Hersteller offiziell Akkulaufzeiten bekanntgegeben.

Anzeige

Beim Blick auf die Apple Watch könnte abends nur noch wenig zu sehen sein. Der Hersteller hat erstmals offizielle Angaben zur Akkulaufzeit der Smartwatch veröffentlicht - und die ist alles andere als lang: Bei durchschnittlicher Nutzung soll der Smartwatch-Akku nicht einmal einen Tag durchhalten. Nach 18 Stunden ist er leer.

Nach Angaben von Apple sieht eine durchschnittliche Nutzung folgendermaßen aus: 90-mal am Tag nach der Uhrzeit sehen, 90 Benachrichtigungen ansehen, 45 Minuten Apps verwenden und eine halbe Stunde beim Joggen Musik hören. Auf einen ganzen Tag verteilt ist das nicht viel; wer seine Apple Watch intensiv einsetzen will, muss den Akku wohl mindestens einmal am Tag aufladen.

  • Seitenansicht der Apple-Watch mit der Krone für die Navigation (Bild: Apple)
  • Apple bietet verschiedene Armbänder an. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Verschiedene Sensoren sind in der Apple Watch verbaut. (Bild: Apple)
  • Unterschiedliche Armbänder der Apple Watch (Bild: Apple)
  • Die Krone kann auch gedrückt werden. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Apple Maps auf der Smartwatch (Bild: Apple)
  • Krone im Detail (Bild: Apple)
  • Auch andere Farbgebungen der Uhr an sich sind vorgesehen. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Apple Watch braucht ein iPhone als Partner. Das Minimum ist ein iPhone 5. (Bild: Apple)
  • Sensoren auf der Innenseite fühlen unter anderem den Puls. Zudem dockt hier das induktive Ladekabel an. (Bild: Apple)
Apple Watch (Bild: Apple)

Zumindest die Anzeige der Uhrzeit soll die Apple Watch auch mit geringem Akkustand noch gewährleisten. Dazu gibt es einen sogenannten Power-Reserve-Modus, der sich automatisch aktiviert. In diesem Modus zeigt die Uhr lediglich die Zeit an, alle anderen Smartwatch-Funktionen werden dann laut Apple abgeschaltet.

Bei welchem Akkuwert der Modus aktiviert wird, gab der Hersteller nicht bekannt. Bei niedrigem Akkustand soll die Uhrzeitanzeige dann noch 72 Stunden möglich sein, aber nur, wenn nicht öfter als viermal in der Stunde nach der Uhrzeit geschaut wird.

Wer mit Apples Smartwatch telefonieren will, kann das 3 Stunden am Stück tun, dann ist der Akku leer. Wird nur der Workout-Teil der Smartwatch verwendet, soll der Akku 7 Stunden halten. Wer nur Musik hört, muss die Smartwatch nach 6,5 Stunden wieder aufladen.

Das Aufladen des Akkus dauert nach Angaben von Apple 2,5 Stunden. Wer sich mit einer Akkuladung von 80 Prozent begnügt, kann die Uhr nach 1,5 Stunden wieder vom Ladegerät trennen.

Damit liegen die Akkulaufzeiten der Apple Watch deutlich hinter denen der Android-Wear-Konkurrenz. Android-Wear-Smartwatches können immerhin zwei bis drei Tage verwendet werden, ohne dass der Akku geladen werden muss. Das ist auch nicht sonderlich lange, aber damit ist zumindest sichergestellt, dass die Armbanduhr auch bei intensiver Nutzung einen Tag durchhält.


eye home zur Startseite
ichbinsmalwieder 16. Mär 2015

Wenn's nicht um die Genauigkeit ginge, müsste die Mechanik nicht so hochwertig sein und...

Peter Brülls 13. Mär 2015

Aber eins, dass wir schon tausendmal gehört haben. Davor viel Bla Bla, ein wenig...

Nebucatnetzer 11. Mär 2015

So von wegen Android Wear Uhren haben kein Wifi: http://www.theverge.com/2015/3/10...

Anonymer Nutzer 11. Mär 2015

Viel unverschämter ist auch mMn die Tatsache,dass Apple zwischen Aluminium unn Edelstahl...

Sukram71 11. Mär 2015

Bei normaler smarter Nutzung hält jede Android Uhr mindestens 1,5 Tage. Teilweise 2-3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: SMS unsicher?

    ClausWARE | 19:31

  2. Re: "Bestätigungscode muss nicht bei jedem Login...

    eXXogene | 19:28

  3. Re: Echt jetzt?

    kosovafan | 19:26

  4. Re: 2FA bei Passwortmanagern?

    _Sascha_ | 19:22

  5. Re: PHP ist keine Programmiersprache

    xMarwyc | 19:15


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel