Anzeige
Mit AirIME lassen sich einfach Texte über die PC-Tastatur auf dem Smartphone eingeben.
Mit AirIME lassen sich einfach Texte über die PC-Tastatur auf dem Smartphone eingeben. (Bild: Airdroid)

Airdroid: Update bringt Texteingabe per PC für alle Apps

Mit AirIME lassen sich einfach Texte über die PC-Tastatur auf dem Smartphone eingeben.
Mit AirIME lassen sich einfach Texte über die PC-Tastatur auf dem Smartphone eingeben. (Bild: Airdroid)

Die neue Version von Airdroid kommt mit zahlreichen Neuerungen - die interessanteste nennt sich AirIME: Damit können Nutzer in jeder App auf dem Smartphone Texte über den PC eingeben. Außerdem lassen sich jetzt Bildschirmvideos aufnehmen.

Für das PC-Smartphone-Verbindungsprogramm Airdroid steht eine neue Version zur Verfügung. Mit der ersten großen Aktualisierung im Jahr 2016 beseitigen die Entwickler nicht nur Fehler, sondern führen auch neue Funktionen ein.

Anzeige

Texteingabe mit AirIME

Am interessantesten dürften viele Nutzer die neue Funktion AirIME finden: Damit lassen sich über den Airdroid-Client auf dem PC Texte auf dem verbundenen Android-Smartphone einfügen. Das soll mit allen Apps funktionieren, ohne dass das Smartphone gerootet werden muss. Die einzige Voraussetzung ist Android ab der Version 4.1.

Die Funktion Airmirror, mit der der Bildschirminhalt des Smartphones auf dem PC dargestellt werden kann, wurde um eine Videofunktion erweitert. Damit lässt sich - ebenfalls ohne vorheriges Rooten - ein Video der Eingaben auf dem Smartphone-Bildschirm aufnehmen.

Des Weiteren lassen sich mit Airmirror jetzt Texte per Copy-and-paste vom PC auf das Smartphone und umgekehrt kopieren, beispielsweise direkt in eine App. Neben Whatsapp, dem Facebook Messenger, Telegram und Kik können Airdroid-Nutzer mit der neuen Version der App auch Skype und Line über den Client verwenden.

Update wird schrittweise verteilt

Wer bereits Airdroid verwendet, sollte in den kommenden Tagen eine Benachrichtigung des Updates erhalten. Die Aktualisierung wird schrittweise verteilt, weshalb nicht alle Nutzer sofort das drahtlose Update angeboten bekommen. Auf der Internetseite von Airdroid kann die aktuelle Version allerdings ebenfalls heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
cpt.dirk 03. Feb 2016

Zugegeben, die besagten Apps tangieren mich im Grunde nicht peripher - für mich sind das...

Hotohori 02. Feb 2016

Nimm zum Beispiel eine x-beliebige Programmiersprache auf Android. Zum Beispiel gibt es...

Hotohori 02. Feb 2016

Gibt da auch eine zweite App, die WiFi Keyboard mit der normalen Android Tastatur...

eMaze 02. Feb 2016

Hallo Zusammen, weil hier gerade viele Android-Keyboard-Interessierte unterwegs sind...

hynzhyse 02. Feb 2016

Meinst du eine Bluetooth-Tastatur mit dem Smartphone koppeln oder wie? Kannst du da...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Ingenieur Verfahrenstechnik / Wirtschaftsingenieur / Mathematiker (m/w)
    Raffinerie Heide GmbH, Hemmingstedt
  4. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. NEU: Samsung 850 Pro 256-GB-SSD (MZ-7KE256BW 2,5 Zoll, SATA III)
    118,00€
  2. GeForce GTX 1070 bei Caseking
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. GeForce GTX 1080 bei Alternate

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Honor 5C im Hands on: Viel Smartphone für wenig Geld
Honor 5C im Hands on
Viel Smartphone für wenig Geld
  1. Smartphone Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich
  2. V8 Honors neues Smartphone hat eine Dual-Kamera

  1. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 02:49

  2. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Sharra | 02:42

  3. Kleiner Verbesserungsvorschlag an die Redaktion

    havok2 | 02:13

  4. Re: Dann schreibt die doch mal und fragt wann die...

    KrAtZer | 01:45

  5. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 01:40


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel