Anzeige
Bag2Go
Bag2Go (Bild: Telekom)

Airbus Bag2Go Intelligenter Koffer, der alleine reisen kann

Einen Koffer, der weltweit geortet werden kann, hat der Flugzeugbauer Airbus zusammen mit T-Systems und Rimowa vorgestellt. Bag2Go kann aber noch mehr: Er hilft beim Packen, zeigt, wie schwer er ist und kann alleine auf Reisen gehen.

Anzeige

Airbus, T-Systems und Rimowa präsentieren bei der 50. Internationalen Pariser Flugschau einen Prototyp ihres intelligenten Koffers Bag2Go. Er hilft nicht nur beim Packen, sondern erspart dem Nutzer auch das Einchecken und das Warten am Gepäckschalter.

Der Koffer ist mit einem Funk- und Softwaremodul sowie einem Display ausgestattet. Das Funkmodul besteht aus einem 2G-Netzchip, GPS und RFID. Über eine Smartphone-App kann der Koffer geortet und abgefragt werden, wann und wo er geöffnet wurde. Nur während eines Flugs ist das nicht möglich.

Vor dem Flug überträgt der Passagier mit Hilfe der App und eines individuellen Barcodes relevante Daten wie Informationen zum Gewicht und Besitzer sowie sämtliche Flugdaten. Nun ist der Koffer eingecheckt und kann am Flughafen auf ein Gepäckband gelegt werden. Alternativ soll es die Möglichkeit geben, den Koffer zu Hause oder im Hotel abholen zu lassen, so dass er alleine auf Reisen geht. Damit der Nutzer am Zielort nicht auf den Koffer warten muss, soll er direkt ins Hotel oder nach Hause transportiert werden.

  • Bag2Go (Bild: Telekom)
  • Bag2Go (Bild: Telekom)
  • Bag2Go (Bild: Telekom)
Bag2Go (Bild: Telekom)

Das neue Konzept soll die Zahl der verloren gegangenen Koffer und die Kosten für das Gepäckhandling minimieren. Laut der auf Luftfahrtdaten spezialisierten Organisation Sita entsteht Airlines jährlich ein Schaden von 2,5 Milliarden Dollar durch verloren gegangenes oder zu spät zugestelltes Gepäck.

Kaum teurer als das Versenden eines Paketes

Wie der Leiter der Innovationsabteilung Yann Barbaux von Airbus dem Australian Business Traveller mitteilte, sollen die Koffer nicht nur verkauft, sondern auch verliehen werden, um die Kosten für die Passagiere zu verringern. Der Abhol- und Lieferservice soll kaum teurer als das Versenden eines Paketes sein.

Wann das Projekt in die Realität umgesetzt wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
topedia 14. Jun 2013

Da leihe ich mir den Koffer, und muss ihn erst recht wieder abholen, auf Schäden...

Endwickler 14. Jun 2013

Hoffentlich bringt der Koffer gute Fotos mit, wie er am Strand liegt, wie er eine Museum...

Hanmac 13. Jun 2013

verdammt, ich hab mich vertippt, sollte eigentlich scheibenwelt heißen ... hier ein bild...

Endwickler 13. Jun 2013

Genau, guter Fakt.

Endwickler 13. Jun 2013

Einen Flughafen kurz bevor das Bombenräumkommando wegen eines einzelnen Koffers anrückt?

Kommentieren



Anzeige

  1. System-SW-Entwickler/in Embedded Security für Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Integration Manager Processes and IT (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Manager Software Development (m/w)
    TAKATA AG, Berlin und Aschaffenburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  2. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  3. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  4. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  5. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro

  6. Nach Kritik

    Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm

  7. Forschung

    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

  8. Unity

    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

  9. Internetzugang

    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

  10. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Xeon E3-1500 v5 Intel bringt schnellere Skylakes mit On-Package-Speicher
  2. Tri-Radio-Plattform Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Und da schiesst sich die AFD auf Boateng ein

    Little_Green_Bot | 17:59

  2. Re: Braucht man sich kein Pfefferspray mehr kaufen...

    Kondratieff | 17:57

  3. Akku

    Hardcoreler | 17:57

  4. Re: Bester Egoshooter seit langem

    igor37 | 17:53

  5. Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    DrWurst | 17:53


  1. 17:31

  2. 17:26

  3. 16:48

  4. 16:35

  5. 15:40

  6. 14:13

  7. 13:50

  8. 13:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel