Abo
  • Services:
Anzeige
Einzelne A320 von Air Berlin sind mit WLAN-Access-Points von Panasonic ausgestattet.
Einzelne A320 von Air Berlin sind mit WLAN-Access-Points von Panasonic ausgestattet. (Bild: Air Berlin)

Air Berlin: WLAN auch auf der Kurz- und Mittelstrecke

Einzelne A320 von Air Berlin sind mit WLAN-Access-Points von Panasonic ausgestattet.
Einzelne A320 von Air Berlin sind mit WLAN-Access-Points von Panasonic ausgestattet. (Bild: Air Berlin)

Air Berlin hat angefangen, auch seine Mittelstreckenflugzeuge mit WLAN auszustatten. Gezielt für ein Flugzeug mit diesem Angebot entscheiden können sich aber vorerst nur Spontanbucher.

Wer ein bisschen Glück hat, der kann auf seinem Air-Berlin-Flug auch auf kürzeren Strecken WLAN an Bord nutzen. Air Berlin hat nämlich angefangen, seine Mittelstreckenflugzeuge mit einem WLAN-System von Panasonic Aviation auszustatten. In der Liste der WLAN-tauglichen Flugzeuge finden sich bereits einige Flüge. Wie Teltarif berichtet, wird das Angebot derzeit aktiv innerhalb der Flugzeuge beworben.

Anzeige

Eine halbe Stunde Internetzugang kostet laut Teltarif 3,60 Euro und beinhaltet 20 MByte. Viel ist das nicht; mit Hintergrundaktivitäten moderner Smartphone-Betriebssysteme ist solch ein Volumen schnell ausgeschöpft. Es empfiehlt sich, vorher einigen Apps die Möglichkeit des Datenzugangs zu nehmen. Das gilt insbesondere für soziale Netzwerke. Twitter, Instagram und Facebook laden selbst über Mobilfunkverbindungen Videos herunter, was nur teilweise abgeschaltet werden kann und von den App-Entwicklern auch gerne wieder mit Updates rückgängig gemacht wird.

Auf der Homepage wird Airberlin Connect, so der offizielle Name, nur auf der Langstrecke angeboten. Ein Blick in den Flugplan verrät, dass es Air Berlin noch nicht schafft, streckenbasiert WLAN anzubieten und wahrscheinlich deswegen dies nicht aktiv auf der Webseite des Unternehmens bewirbt. Beispielsweise wird nur ein Flug zwischen Berlin und Zürich mit einem WLAN-Flieger angeboten. Die wenigen Flugzeuge werden zudem nicht fix auf Strecken eingesetzt. Mitunter werden die Flugpläne so optimiert, dass ein Flugzeug an einem Tag durch ganz Europa fliegt.

Noch sind nur wenige Flüge in Europa möglich

Umgerüstet wurden vor allem Airbus-Maschinen des Typs A321 und A320, wie Teltarif von Air Berlin erfahren hat. Eine Stichprobe bestätigt dies. Wir haben allerdings auch eine Boeing B737 im WLAN-Angebot entdeckt, die vermutlich aus operativen Gründen als Ersatz flog und dementsprechend kein WLAN anbot.

Langfristig planen lässt sich mit WLAN bei Air Berlin innerhalb von Europa derzeit nicht. Die Liste der WLAN-Maschinen ist nur für die nächsten drei Tage verfügbar. Wer kurzfristig bucht, kann sich daran aber immerhin orientieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Berlin
  4. TÜV NORD GROUP, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Pssst!

    mhstar | 02:20

  2. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    Moe479 | 02:05

  3. Re: 3 Monate - Mein Fazit

    klingeling | 01:54

  4. Re: Fertig kaufen

    Smincke | 01:50

  5. Re: was für einen Unterschied macht es für ihn...

    Poison Nuke | 01:25


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel