Car Camcorder X3
Car Camcorder X3 (Bild: Apitek)

Aiptek-Unfallkamera Einfach-Fahrtenschreiber für 150 Euro

Aiptek hat mit dem Car Camcorder X3 eine Blackbox vorgestellt, die in das Auto montiert wird und das Geschehen unmittelbar vor Unfällen dauerhaft speichert.

Anzeige

Die Unfallkamera Apitek Car Camcorder X3 ist mit einer Weitwinkeloptik mit 120 Grad großem Blickwinkel ausgerüstet und nimmt Videos mit 1.080p und 30 Bildern pro Sekunde oder alternativ mit einer Auflösung von 720p und 60 Frames pro Sekunde auf. Im Inneren arbeitet ein CMOS-Sensor im 1/2,5-Zoll-Format.

Von einem normalen Camcorder unterscheidet sie sich durch ihre Beschleunigungssensoren. Damit erkennt die Kamera einen Aufprall und sichert den Mitschnitt dauerhaft auf der SDHC-Speicherkarte. Bei ereignisloser Fahrt werden ansonsten die ältesten Daten automatisch überschrieben. Der Ton wird über ein Mikro ebenfalls mitgeschnitten.

  • Aiptek Car Camcorder X3 (Bild: Aiptek)
  • Aiptek Car Camcorder X3 (Bild: Aiptek)
  • Aiptek Car Camcorder X3 (Bild: Aiptek)
Aiptek Car Camcorder X3 (Bild: Aiptek)

Die Aufnahme beginnt beim Einschalten des Motors, ohne dass der Fahrer einen Startknopf drücken muss. Wer will, kann unterwegs aber bei Gefahrensituationen den Notfallaufnahme-Knopf drücken und die Situation so dauerhaft auf der Speicherkarte sichern.

Kein Unfalldatenschreiber, sondern nur eine besondere Kamera

Auf der Rückseite der Unfallkamera befindet sich ein 2,4 Zoll großes Display. Neben einem HDMI-Ausgang besitzt die Kamera zur Datenübertragung einen USB-Port sowie einen 3,5-mm-Klinken- und einen Composite-Anschluss. Die Kamera misst 101 x 37 x 67 mm und wiegt 100 Gramm. Im Lieferumfang der Autovideokamera befinden sich ein Netzteil für den Zigarettenanzünder, ein Saugnapf für die Fensterscheibe sowie eine Montageplatte.

Wichtige Daten wie die über Bremstätigkeit, Blinkerbenutzung, Fahrzeugposition, Fahrrichtung, gefahrene Kilometer und gefahrene Geschwindigkeit werden von dem Gerät nicht aufgezeichnet. Einem deutlich teureren und aufwendigeren Unfalldatenspeicher entspricht der Camcorder nicht. Ob mit einer Kameraaufnahme die Frage des Verschuldens leichter geklärt werden kann, lässt sich deshalb nicht generell sagen.

Der Aiptek Car Camcorder X3 soll ab Mitte Dezember 2012 für rund 150 Euro erhältlich sein.


robinx999 04. Jun 2015

Naja da muss man im zweifel halt Abwegen zwischen rechten selber seine Erlebnisse zu...

JoanTheSpark 20. Nov 2012

meine 1080 HD car cam mit GPS aus China ging nach 7 wochen nicht mehr.. also Vorsicht...

JoanTheSpark 20. Nov 2012

meine HD car-cam mit GPS aus der Bucht hat nach ca 4 Wochen angefangen die Settings zu...

Yeeeeeeeeha 20. Nov 2012

Ja, absolut XD Ich frage mich da immer, warum es da noch Leute gibt, die sich freiwillig...

derdiedas 20. Nov 2012

Sehe ich auch so - @Golem na was ist denn wohl ein Fahrtenschreiber? Gruss DDD

Kommentieren



Anzeige

  1. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)
  3. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. SAP System Engineer (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf oder Jona (Schweiz)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Ghostbusters I & II (2 Discs) (4K Mastered) [Blu-ray]
    8,99€
  2. VORBESTELLBAR: The Walking Dead - Die komplette fünfte Staffel - uncut / mit 3er Postcard Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    34,99€
  3. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Handel

    Online-Einkauf könnte komplizierter werden

  2. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  3. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  4. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  5. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  6. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  7. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  8. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  9. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  10. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Ifa-Ausblick im Video Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
  3. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Re: Sender in SD weiter empfangbar und kostenlos?

    IchBinFanboyVon... | 12:08

  2. Aus heiterem Himmel...

    Johnny Cache | 12:08

  3. Re: dafür hat die Telekom wenigstens ipv6

    Panzergerd | 12:08

  4. wozu??

    IchBinFanboyVon... | 12:07

  5. Die Verantwortlichen rauswerfen und Pensionen...

    Knarzling | 12:05


  1. 11:29

  2. 09:04

  3. 19:42

  4. 18:31

  5. 18:05

  6. 17:38

  7. 17:34

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel