Aicloud: Asus-Router verraten Passwort im Klartext per Internet
Für diesen RT-AC66U gibt es bereits neue Firmware. (Bild: Asus)

Aicloud Asus-Router verraten Passwort im Klartext per Internet

In zahlreichen Routermodellen von Asus steckt eine schwere Sicherheitslücke. Ist die Funktion Aicloud aktiviert, können die von außen zugänglichen Dateien auf USB-Speichern des Routers ausgelesen werden. Auch ein Angriff auf Freigaben im lokalen Netz ist so möglich.

Anzeige

Der Sicherheitsforscher Kyle Lovett weist per Bugtraq auf eine Lücke in zahlreichen Routermodellen von Asus hin. Durch einen recht einfachen Angriff ist es dabei möglich, auf die unverschlüsselt gespeicherten Konfigurationsdateien der Router per Internet zuzugreifen. Darin ist auch das Passwort für die Funktion Aicloud gespeichert.

Wenn ein Angreifer es in seinen Besitz bringt, kann er damit auf die Inhalte von USB-Medien zugreifen, die an den Router angeschlossen sind. Die Lücke steht in Verbindung mit einer früher auf den Geräten entdeckten Schwachstelle bei Samba-Freigaben, genauer: Das Root-Dateisystem des internen Webservers ist durch Directory Traversal erreichbar. Durch diesen Fehler ist es auch nicht auszuschließen, dass ein Angreifer Zugriff auf die Windows-Freigaben im lokalen Netz des Routerbesitzers bekommt.

Zusätzlich reagieren die betroffenen Geräte auch auf UPnP-Anfragen aus dem Internet, was eine weitere Schwachstelle ist. Kyle Lovett rät daher dazu, UPnP und Aicloud abzuschalten. Die Nutzung der Cloud-Funktion der Router ist dann aber nicht mehr möglich. Auch das Passwort für die Aicloud sowie den WLAN-Schlüssel sollte der Anwender austauschen, um das möglicherweise kompromittierte Netz zu schützen.

Update für zwei Modelle schon vorhanden

Der Sicherheitsexperte hat sich zu einer Veröffentlichung der Lücke entschlossen, da er bereits im Juni 2013 erste Ergebnisse veröffentlicht hat und Asus seiner Darstellung zufolge die Besitzer der Router seitdem nicht gewarnt oder den Fehler behoben hat. Das Unternehmen sagte Golem.de, dass derzeit an neuer Firmware gearbeitet werde.

Die gibt es bereits für die Modelle RT-AC66U und RT-N66U auf einer eigenen Downloadseite. Auch die weiteren betroffenen Modelle sollen bald ein Update erhalten, es sind laut Kyle Lovett die Geräte RT-AC66R, RT-N66R, RT-AC56U, RT-N56R, RT-N56U, RT-N14U, RT-N16 und RT-N16R. Auch Asus rät bei diesen Geräten dazu, die Aicloud vorerst abzuschalten.


beaver 17. Jul 2013

Na viel Spaß mit dem "Support" von Asus. Der ist teilweise sogar noch schlimmer als der...

jaegerschnitzel 17. Jul 2013

danke für die Aufmunterung am Morgen ;-)

SoniX 16. Jul 2013

Das versteh ich :-D

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Entwickler/in Systemintegration IT-Organisation und Softwareentwicklung
    HESSISCHER RUNDFUNK, Frankfurt
  2. Projektmanager ERP Solutions (m/w)
    über CONusio GmbH, Aschaffenburg
  3. IT-Architekt (m/w) Banken und Versicherungen
    Capgemini Deutschland GmbH, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover
  4. Frontend-Designer Marketplace (m/w)
    Rakuten Deutschland GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Age of Wonders 3

    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

  2. Programmierschnittstelle

    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

  3. Laufzeitumgebung

    Teile von Unity werden quelloffen

  4. Megaupload

    Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

  5. Router

    AVM schließt Sicherheitslücke in MyFritz-App

  6. AntMe V2

    Programmieren lernen mit Ameisen

  7. Android

    Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

  8. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  9. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  10. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

    •  / 
    Zum Artikel