Abo
  • Services:
Anzeige
Liu Shaowei, President Switch und Enterprise Communications
Liu Shaowei, President Switch und Enterprise Communications (Bild: Huawei)

Agile Mobile: Huawei wird WLAN und LTE verbinden

Liu Shaowei, President Switch und Enterprise Communications
Liu Shaowei, President Switch und Enterprise Communications (Bild: Huawei)

Huaweis Hausmesse HNC ist heute in Peking eröffnet worden. Mit Agile Mobile will der Ausrüster WLAN und LTE-Mobilfunk in einem Access Point zusammenbringen. Auch für Industrie 4.0 gab es etwas Neues.

Anzeige

Huawei will 4G-Mobilfunk und WLAN verbinden. "Für die Telekommunikationsbetreiber lässt sich so beispielsweise eine bessere Netzabdeckung im Indoor-Bereich erreichen", sagte Liu Shaowei, President Switch und Enterprise Communications am 20. Mai 2015 auf dem Huawei Network Congress (HNC) in Peking. Auch die Errichtung von elektronischen Zäunen sei mit Agile Mobile Solution möglich.

Die Technik soll im September 2015 erscheinen. Heute wurde in Peking nur ein Pre-Release von Agile Mobile Solution vorgestellt. Ein Access Point soll zugleich LTE und WLAN bieten. Dadurch können Nutzer auch im WLAN über das SIP (Session Initiation Protocol) mit ihrem Smartphone telefonieren. Dafür muss eine IP-Telefonie-Anlage bereitstehen.

Liteos: ein Betriebssystem für Industrie 4.0

Huawei Executive Director William Xu stellte Liteos, ein Betriebssystem für Industrie 4.0, vor. Wie Wu bekanntgab, hat die Software eine Größe von 10 KByte bis zu wenigen MByte im ROM und RAM und richtet sich an MCUs und ARM-CPUs. Liteos soll einen sehr geringen Energiebedarf haben und über umfangreiche Sicherheitsfunktionen etwa für API-Zugriff verfügen. Das Betriebssystem sei, wie bei Industrie 4.0 üblich, eine Open-Source-Entwicklung, hieß es weiter. Liteon soll in Wearables, Industrie 4.0, Smartmetern und im Smarthome laufen.

Yan Lida, President der Enterprise Business Group, sagte, dass Huawei in Europa sehr engagiert bei der Entwicklung und Standardisierung von Industrie 4.0 sei. Der Hersteller will so seine speziellen Versionen seiner Hardware an Industriebetriebe verkaufen.

Liu stellte auch Agile Network 3.0 vor, das SDN-Angebot des chinesischen Unternehmens, das "mehr Geschwindigkeit, zentralisierte Kontrolle und Virtualisierung" bringen soll.

Software Defined Networks (SDN) gelten als die nächste Generation von Netzwerken: Dabei liegt die Steuerung des Netzwerks in einem zentralen Controller, der Instruktionen an Router, Switches, virtuelle Switches und Access Points verteilt. Diese Netzwerkvirtualisierung soll große Vorteile bieten, denn Netzwerke sollen sich damit ähnlich betreiben lassen wie virtuelle Server, so dass Applikationen mobiler im Netzwerk bewegt werden können und die Auslastung der Netze erhöht wird.


eye home zur Startseite
M.P. 20. Mai 2015

Man KANN den Text natürlich so auslegen, daß das eher eine LTE-Basisstation ist, die auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  2. Bankhaus Metzler, Frankfurt
  3. Empirius GmbH, Kirchheim bei München
  4. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. 99,00€
  3. 189,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Das datengetriebene Unternehmen in der Data Economy
  2. Potenzial und Geschäftsnutzen von Big Data Analytics
  3. Evolutionäre und rasante Veränderungen durch Industrie 4.0


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. heftig wie unterschiedlich man das sehen kann

    pk_erchner | 22:35

  2. Re: Spielt das überhaupt noch wer?

    LastSamuraj | 22:29

  3. eigentlich offensichtlich

    Verox | 22:27

  4. Re: Wundert mich ohnehin schon lange!

    M.P. | 22:27

  5. Re: Darauf habe ich gewartet..

    Moe479 | 22:25


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel