Abo
  • Services:
Anzeige
Agatha Christie - The ABC Murders
Agatha Christie - The ABC Murders (Bild: Screenshot Golem.de)

Agatha Christie im Test: Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

Agatha Christie - The ABC Murders
Agatha Christie - The ABC Murders (Bild: Screenshot Golem.de)

Grausame Morde, ratlose Scotland-Yard-Ermittler - und ein gemütlicher Privatdetektiv, der alles aufklären muss: In The ABC Murders darf der Spieler in der Rolle von Hercule Poirot zahlreiche Rätsel lösen. Dabei wandelt er nicht nur in puncto Story auf den Spuren von Sherlock Holmes.

Seltsame Morde verunsichern die britische Provinz, und: Das Motiv erscheint vollkommen unklar. Auf das Geld der Opfer scheint es der Täter jedenfalls nicht abgesehen zu haben, das liegt noch am Tatort. Hercule Poirot muss sich also auf die Suche nach anderen Hinweisen machen und außerdem auch verstehen, wieso der Mörder am Tatort einen auf bestimmten Seiten aufgeschlagenen Fahrplan hinterlässt.

Anzeige

The ABC Murders ist ein an Agatha Christies Romanserie angelehntes Adventure - das von der Spielmechanik allerdings sehr an die letzten Sherlock-Holmes-Abenteuer am PC erinnert. Als Poirot gilt es, Schauplätze und Personen zu inspizieren und sich ein Bild zu machen, Verhöre zu führen. Vor allem aber gilt es, kleinere Rätsel zu lösen.

Bei Letzteren handelt es sich meist um Puzzleaufgaben im Stil von The Room: Da gibt es Maschinen, Kisten oder Schubladen, die ihren Inhalt erst preisgeben, wenn ein versteckter Code gefunden, mehrere Schalter oder Kreise in die richtige Richtung gedreht oder Symbole neu ausgerichtet wurden. Das erfordert immer ein bisschen Nachdenken, ist aber meist nach kurzem Knobeln zu lösen - richtig vertrackte Aufgaben gibt es kaum.

  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
  • Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)
Agatha Christie - The ABC Murders (Screenshot: Golem.de)

Das Gleiche gilt für die Analyse von Tatorten oder das Einschätzen von Personen. Meist reicht es, ein bisschen mit der Maus hin und her zu fahren. Schon sieht Poirot kleine Dinge, die ihm der Lösung der Rätsel näherbringen. Auch die Befragungen präsentieren sich einsteigerfreundlich: Selbst wer konsequent auf Konfrontationskurs geht und die offensichtlichen Nachfragen liegen lässt, wird früher oder später zum Ziel gelangen.

Optisch wartet The ABC Murders mit unspektakulären, aber gefälligen Cartoongrafiken, einer stimmungsvollen englischen Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln sowie einfacher Bedienung auf. Das Spiel erscheint am 12. Februar 2016 und ist neben der getesteten Version für Windows-PC auch für Playstation 4 und Xbox One verfügbar. Der von Microids entwickelte Titel hat eine USK-Freigabe ab 12 Jahren und kostet 30 Euro für PC, 40 Euro für Konsole.

Fazit

Viele Puzzle, viele Befragungen, viele Tatortanalysen - aber eher einfach zu lösen: The ABC Murders richtet sich vor allem an Gelegenheitsspieler, die lieber kurz probieren als lange knobeln wollen. Dank der schön präsentierten Cartoongrafik und der durchaus spannenden Geschichte entwickelt sich so aber ein kurzweiliges Vergnügen, an dem vor allem Einsteiger und Krimifreunde ein paar Stunden lang Spaß haben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bremer Tageszeitungen AG, Bremen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Robert Half Technology, Raum Hamburg
  4. Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Münster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. ab 219,90€
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  2. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  3. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  4. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  5. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  6. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  7. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  8. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  9. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  10. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Luke321 | 12:03

  2. Re: Ein Beispiel woraus man lernen könnte

    glasen77 | 11:52

  3. Re: Blaues Licht? - Wohl kaum.

    jhp | 11:48

  4. Re: 100 PS und 500 km Reichweite wären völlig...

    Neutrinoseuche | 11:37

  5. In Deutschland bald 250 MBit/s, in Bamberg jetzt...

    jouleian | 11:37


  1. 11:45

  2. 11:04

  3. 09:02

  4. 08:01

  5. 19:24

  6. 19:05

  7. 18:25

  8. 17:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel