Anzeige
Mobiles Zahlungsterminal Adyen Shuttle
Mobiles Zahlungsterminal Adyen Shuttle (Bild: Adyen)

Adyen Shuttle Unterwegs bezahlen per EC- und Kreditkarte

Der niederländische Zahlungsabwickler Adyen hat mit dem Shuttle ein mobiles Zahlungsterminal vorgestellt. Damit können in Kombination mit einem Smartphone überall Kartenzahlungen abgewickelt werden, erstmals auch per Chip und PIN. Im Kaufhaus spart der Kunde sich so vielleicht die Schlange an der Kasse.

Anzeige

Adyen wickelt Zahlungen auf unterschiedlichen Wegen ab, primär im Bereich E-Commerce, aber auch am Point of Sale über herkömmliche Zahlungsterminals. Nun bietet das Unternehmen, das gegenüber Endkunden nicht in Erscheinung tritt, auch eine mobile Zahlungslösung an. Dabei unterscheidet sich Adyens Ansatz in einem wesentlichen Punkt von anderen Lösungen nach dem Vorbild des US-Anbieters Square: Adyens Lösung ist EMV-kompatibel, sie unterstützt also auch das Bezahlen per Chip und PIN, wie es hierzulande üblich ist. So können über Adyen Shuttle nicht nur Zahlungen per Kreditkarte und Unterschrift abwickelt werden, sondern auch Zahlungen per Maestro-Card alias EC-Karte.

  • Mobiles Bezahlen mit Adyen Shuttle und Smartphone oder Tablet
  • Adyen Shuttle
  • Mobiles Bezahlen mit Adyen Shuttle und Smartphone oder Tablet
  • Mobiles Bezahlen mit Adyen Shuttle und Smartphone oder Tablet
Mobiles Bezahlen mit Adyen Shuttle und Smartphone oder Tablet

Dazu hat Adyen ein mobiles Zahlungsterminal entwickelt, das per Bluetooth mit einem Smartphone kommuniziert. Der Händler gibt auf seinem Smartphone oder Tablet den Betrag und Verwendungszweck ein und gibt dem Kunden das Shuttle genannte Kästchen: Dieser steckt die Karte mit dem Chip ein oder zieht den Magnetstreifen am Rand durch und tippt direkt auf dem Terminal seine PIN ein, um die Zahlung abzuschließen. Der Händler kann dann über das Smartphone eine Rechnung über einen Bluetooth-Drucker ausgeben oder diese direkt per E-Mail an den Kunden senden.

Adyen vertreibt seine mobile Bezahllösung an große Unternehmen, bietet sie aber zugleich als White-Label-Lösung an. Über ein API können andere Unternehmen das System komplett in ihre eigene Infrastruktur und Apps einbinden, so dass der Kunde gar nicht mit Adyen in Berührung kommt. Das Berliner Unternehmen Payleven hat seinerseits angekündigt, künftig das Bezahlen per Chip und PIN zu unterstützen. Dabei kommt ganz offensichtlich Adyen Shuttle zum Einsatz, auch wenn Adyen das bisher nicht offiziell bestätigt.

Adyen bietet Shuttle aber auch kleinen Händlern an, die das Terminal über die Website des Unternehmens kaufen und mit Adyens eigener App verwenden können. Es kostet einmalig 99 Euro zuzüglich 10 Euro pro Monat. Hinzu kommen variable Gebühren für die einzelnen Transaktionen.

In Holland gibt es bereits erste Versuche in Kaufhäusern, wo Mitarbeiter mit dem Shuttle ausgestattet werden. Kunden können bei diesen direkt bezahlen, sollte die Schlange an der Kasse besonders lang sein. Ein großer Vorteil des mobilen Zahlungsterminals: Es funktioniert in ganz Europa, da es nur mit einem Smartphone per Bluetooth verbunden werden muss, um sich über das Internet mit den Adyen-Servern zu verbinden.


niklasR 04. Dez 2012

Hier in England (kenne die Situation in Deutschland nicht) haben die Apple Stores...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Manager JBoss Solution Architect (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Business Intelligence Developer (m/w) mit Schwerpunkten Data Warehouse und Konsolidierung
    Hannover Rück, Hannover
  3. IT-Architect (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  4. UX Designer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: MEDION ERAZER P6661 15,6-Zoll-Notebook PCGH-Edition
    899,00€ statt 999,00€ und 128-GB-USB-Stick gratis
  2. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  3. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  2. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  3. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskamera sind nur Attrappen

  4. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  5. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  6. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  7. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter

  8. Android-Smartphone

    Gigasets Me Pro kommt mit Verspätung

  9. Vision Summit 2016

    Unity3D Pro für Rift-Besitzer und neues Plugin für Steam VR

  10. Elektronische Bildverarbeitung

    Algorithmus erkennt unsichtbare Strukturen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  1. Re: Ist doch gut so wie es ist.

    keksperte | 16:01

  2. Re: Video der Gewinner "Rundkurs mit Hindernissen"

    Teebecher | 16:01

  3. Re: Kann ich bestätigen

    tibrob | 16:00

  4. Re: Wird wohl keiner merken

    Yeeeeeeeeha | 16:00

  5. Re: Libre Office kann alles, was die meisten...

    motzerator | 16:00


  1. 15:55

  2. 15:49

  3. 15:38

  4. 15:28

  5. 14:59

  6. 14:09

  7. 13:59

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel