Abo
  • Services:
Anzeige
Mini-Adventure rund um Roswell
Mini-Adventure rund um Roswell (Bild: Google)

Doodle Google sucht das Roswell-Raumschiff

Ein fast schon kniffliges Mini-Adventure hat Google zum 66. Jahrestag des Roswell-Ufo-Zwischenfalls auf einigen seiner Startseiten eingebaut.

Anzeige

Am 8. Juli 1947 gab ein Pressesprecher der US-Army offiziell bekannt, dass eine "fliegende Untertasse" in der Nähe des US-Städtchens Roswell gefunden worden sei. Seitdem ranken sich um den (wenig später widerrufenen) Bericht allerlei Mythen und Verschwörungstheorien. Weil sich dieser Jahrestag heute jährt, hat Google unter anderem auf seiner Startseite in den USA und in Großbritannien ein Doodle rund um Aliens eingebaut; auf Google.de ist es nicht verfügbar.

Bei dem Doodle handelt es sich nicht wie sonst oft um eine Animation, sondern um ein vergleichsweise komplexes Point-and-Click-Adventure. Es geht um einen kleinen Außerirdischen, der in der Nähe einer Farm abgestürzt ist und nun sein Raumschiff für den Heimflug reparieren muss. Dazu muss er aber erst ein paar Gegenstände finden und sie miteinander kombinieren.

Von der US-Regierung vertuschte Kontakte mit Außerirdischen sind immer wieder mal Thema in Computerspielen. Typische Roswell-Aliens mit großen Köpfen und langen Fingern tauchen derzeit etwa in der Xcom-Reihe auf, sowohl im schon für eine Reihe von Plattformen erhältlichen Strategiespiel Enemy Unknown als auch im demnächst verfügbaren Taktik-Shooter The Bureau.


eye home zur Startseite
olleIcke 22. Jul 2013

yay! Es is in der doodle-site noch zu erreichen! :] google.com/doodles/roswells-66th...

the_spacewürm 09. Jul 2013

Sogenannte Point&Klick-Kleptomanie ;-)

pholem 08. Jul 2013

Warum so kompliziert? Auf der google.de Seite gibt es unten einen Link "ab jetzt googe...

Garius 08. Jul 2013

Gott sei dank. Ich dachte schon ich hätte einen an der Waffel. Ging mir beim ersten mal...

Anonymer Nutzer 08. Jul 2013

War etwa Snowden an Bord, dass die Amis ihn gleich vom Himmel geholt haben ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  3. com-partment GmbH, Maintal
  4. LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  2. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  3. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  4. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  5. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  6. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  7. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  8. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  9. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  10. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: "und Latenzzeiten unter einer Millisekunde...

    Eheran | 17:22

  2. Re: Die entscheidende Frage ist, wozu?

    gadthrawn | 17:21

  3. Re: bis zu 20 GBit pro Sekunde und Latenzzeiten...

    Eheran | 17:19

  4. Re: keine Konkurrenz auf dem Land für Tcom

    M.P. | 17:19

  5. Moment - die Anbindung der Masten sollte nicht...

    Eheran | 17:19


  1. 16:36

  2. 15:04

  3. 14:38

  4. 14:31

  5. 14:14

  6. 13:38

  7. 13:00

  8. 12:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel