ADVA Optical Networking: Kabel Deutschland rüstet Netz auf 100 GBit/s auf
(Bild: Kabel Deutschland)

ADVA Optical Networking Kabel Deutschland rüstet Netz auf 100 GBit/s auf

Kabel Deutschland baut sein Netz mit 100G-Technologie und Multi-Degree ROADMs aus. Das neue Netz besteht aus 26 großen Netzknoten.

Anzeige

ADVA Optical Networking ist von Kabel Deutschland für 10G- und 100G-Übertragungstechnik für ein neues, landesweites Haupttrassennetz ausgewählt worden. Das gab der Netzwerkausrüster am 9. April 2013 bekannt. Der Kabelnetzbetreiber wird 100G-Technologie gemeinsam mit Multi-Degree ROADMs (Reconfigurable Optical Add/Drop Multiplexing) einsetzen.

"Das neue Netz besteht aus 26 großen Netzknoten, die mehr als 50 weitere Standorte versorgen, und ist damit ein voll vermaschtes Weitverkehrsnetz für ganz Deutschland", erklärte das Unternehmen. Die Fiber Service Platform 3000 ist ein WDM-System (Wavelength Division Mulitplexing), das Daten-, Datensicherungs-, Sprach- und Videoanwendungen über Glasfaser bündelt und transportiert. Die FSP 3000 soll IP/MPLS-paketverarbeitende Datentechnik ergänzen und die Grundlage für Multi-Layer-Paketübertragungstechnik liefern.

"Damit kann im Durchschnitt über alle Teilnehmer eine höhere Datenübertragungsrate bereitgestellt werden", sagte ein ADVA-Sprecher Golem.de. "Kabel Deutschland macht dies, um mehr Teilnehmer anbinden zu können und um pro Teilnehmer eine höhere Datenrate bereitstellen zu können."

Frank Hellemink, Vice President Network Engineering bei Kabel Deutschland, erklärte, dass die Leistung beim 100G-Piloten zwischen Hamburg und Berlin wichtig für die Auswahl von ADVA Optical Networking gewesen sei. Die Lösung sei kostengünstig und ermögliche eine vollautomatische und zentrale Netzkonfiguration. "Wir sind mit dem Endprodukt sehr zufrieden."

Gemeinsam mit Arris hatte Kabel Deutschland im Mai 2012 in einem Feldtest einen Downstream von 4,7 GBit/s über das Fernsehkabel erzielt. Der Test erfolgte im bestehenden Schweriner Kabelnetz, das bereits auf 862 MHz ausgebaut wurde. 2010 hatte Kabel Deutschland im Hamburger Kabelnetz einen Spitzenwert von 1,17 GBit/s erzielt.


LinuxMcBook 11. Apr 2013

Bei der Telekom höchsten 16MBit? Ich wohne in einer größeren Uni-Stadt, bei der die...

lock_vogell 10. Apr 2013

UM hat aber mitlerweile fast überall wo sie kabel internet anbieten vermaschte netze die...

Yeeeeeeeeha 09. Apr 2013

Ah, tricky tricky! Vielen Dank! :)

Kommentieren




Anzeige

  1. Informatiker / Datenbankadministrator (m/w) Oracle
    Autobahndirektion Nordbayern, Nürnberg, Ebern
  2. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  4. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Nikon 1 J5 für 444,00€)
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  3. TIPP: Panasonic eneloop AAA Ready-to-Use Micro NI-MH Akku 4er-Pack 750 mAh inkl. Box
    8,42€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  2. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  3. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  4. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  5. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  6. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  7. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  8. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  9. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  10. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Australiens NBN als Vorbild?

    Érdna Ldierk | 21:54

  2. Re: Kündigungsfrist ?

    Eheran | 21:50

  3. Re: Lieber vectoring als 6 Mbit

    /mecki78 | 21:49

  4. Re: In Amerika funktioniert es auch..

    /mecki78 | 21:42

  5. Re: Oha o.o

    Dcs69S | 21:42


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel