Adobe: Unsicherer Photoshop CS5 macht Update auf CS6 erforderlich
Photoshop CS5.5 ist unsicher. (Bild: Adobe)

Adobe Unsicherer Photoshop CS5 macht Update auf CS6 erforderlich

Adobe Photoshop CS5 weist eine Sicherheitslücke auf, die durch eine manipulierte TIF-Datei Zugriff auf das System ermöglichen kann. Einen Patch in herkömmlicher Form wird es jedoch nicht geben.

Anzeige

Adobe Photoshop CS5.5 ist ungefähr ein Jahr alt und wird offensichtlich schon jetzt kurz nach Erscheinen des Nachfolgers CS6 nicht mehr gepatcht. Eine Sicherheitslücke, bei der über eine manipulierte TIFF-Datei Zugriff auf das System erlangt werden kann, ist Anlass für Adobe, allen Anwendern ein Update auf CS6 zu empfehlen. In dieser Version ist die Sicherheitslücke geschlossen. Die Sicherheitslücke betrifft sowohl Windows als auch Mac OS X.

Wer diesen Weg nicht gehen will, dem empfiehlt Adobe, beim Umgang von Dateien aus unbekannten oder unsicheren Quellen schlichtweg aufzupassen.

Wer künftig eine neue Digitalkamera mit Rohdatenunterstützung kauft, wird sich ein Update kaufen müssen. Die neue Version von Adobe Camera Raw 6.7 für Photoshop CS5 ist die letzte, die Adobe für seine alte Bildbearbeitung veröffentlichen wird.

Photoshop CS6 läuft zwar auf Windows XP und Windows 7, aber für Vista hat es Adobe nicht freigegeben. Das bedeutet allerdings nicht, dass Photoshop CS6 unter Windows Vista nicht funktioniert, Adobe gibt lediglich keine Garantie dafür.

Die Version für Mac OS X von Photoshop CS6 wird nur noch auf 64-Bit-Systemen laufen, so wie auch Apples aktuelles Betriebssystem Mac OS X 10.7 alias Lion.


dopemanone 14. Mai 2012

z.b.?

SoniX 11. Mai 2012

Was kann denn Adobe CS was man anders nicht kann? Welche Formate meinst du? Pdf, tiff?

dafire 11. Mai 2012

Warum soll Software kopieren illegal sein ? Ich kann doch von meiner Software so viele...

SoniX 11. Mai 2012

Ist schon sehr krank was da abgeht. Support nach einem Jahr eingestellt bei einem...

bmaehr 11. Mai 2012

Du hast wohl noch nie bei nem Support angerufen....

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Ingenieur (m/w) Software-Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  2. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  3. Projektmanager (m/w) für Projekte im Bereich Store Solutions
    GK SOFTWARE AG, Schöneck / Vogtland, Berlin, St. Ingbert / Saarland
  4. Senior Consultant (m/w) Webportale / Softwarearchitektur
    USU AG, München (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel