Photoshop CS6 unter Windows Vista nicht offiziell unterstützt
Photoshop CS6 unter Windows Vista nicht offiziell unterstützt (Bild: Adobe)

Adobe Photoshop CS6 unterstützt Windows XP, aber nicht Vista

Die kommende Version von Adobes Bildbearbeitung Photoshop wird Windows Vista nicht länger unterstützen. Anders sieht es bei dem älteren Windows XP aus, das Adobe neben Windows 7 weiterhin unterstützt.

Anzeige

In der vergangenen Woche hat Adobe eine Beta von Photoshop CS6 veröffentlicht und damit auch die Systemanforderungen vorgelegt. Demnach wird Photoshop CS6 unter Windows Vista nicht länger unterstützt. Das bedeutet allerdings nicht, dass Photoshop CS6 unter Windows Vista nicht funktioniert, Adobe gibt lediglich keine Garantie dafür, um Ressourcen zu sparen. Adobe hindert auch niemanden daran, Photoshop CS6 unter Windows Vista zu installieren.

Anders sieht es mit Windows XP aus: Da es noch immer eine nennenswerte Zahl an Photoshop-Nutzern gibt, die Windows XP verwenden, wird Adobe den Vorgänger von Windows Vista auch weiterhin unterstützen, neben der aktuellen Version Windows 7. Zudem will Adobe in Zusammenarbeit mit Microsoft sicherstellen, dass Photoshop auch unter Windows 8 gut funktioniert. Man darf also erwarten, dass Adobe seine Tablet-Apps auch für Windows 8 auf den Markt bringen wird.

Allerdings empfiehlt Adobe die Verwendung von Windows 7 in der 64-Bit-Version für Photoshop CS6.

Die Version für Mac OS X von Photoshop CS6 wird nur noch auf 64-Bit-Systemen laufen, so wie auch Apples aktuelles Betriebssystem Mac OS X 10.7 alias Lion.


SoniX 26. Mär 2012

Ja er wollte irgendwas mit den Ebenen ändern. Habe nicht verstanden warum. Ich dachte man...

linuxuser1 26. Mär 2012

Vermutlich ist damit AMD64 kompatible Hardware gemeint und Lion und PS liegen nur als...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Anwendungsbetreuer (m/w) PP/LE/SD/MM
    Schütz GmbH & Co. KGaA, North Branch/NJ (USA), Shanghai (China)
  2. IT-Consultant Checkout Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Quality- & Service-Manager/in SAP-Entwicklung
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Softwareentwickler (m/w) ControlDesk
    dSPACE GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Man of Steel, Der große Gatsby, Ohne Limit, Inception)
  2. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    46,99€ - Release 23.04.
  3. A.I. - Künstliche Intelligenz (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  2. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  3. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  4. Studie

    Facebook trackt jeden

  5. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  6. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  7. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  8. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  9. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  10. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  3. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. Displayport über USB-C Huckepack-Angriff auf HDMI

  1. Bloatware vorinstalliert?

    Seelbreaker | 22:45

  2. Re: Anstatt Busspur: Einheitliche Stecker- und...

    ChMu | 22:41

  3. Re: Ghostery

    Tannenzapfen | 22:40

  4. Re: Was ist eigentlich mit 2G und 4G?

    iToms | 22:40

  5. Re: JavaScript abschalten?

    AllAgainstAds | 22:36


  1. 18:29

  2. 18:00

  3. 17:59

  4. 17:22

  5. 16:32

  6. 15:00

  7. 13:54

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel