Abo
  • Services:
Anzeige
Content-Aware Move verschiebt Objekte im Bild.
Content-Aware Move verschiebt Objekte im Bild. (Bild: Adobe)

Adobe: Photoshop CS6 mit Content-Aware Move

Content-Aware Move verschiebt Objekte im Bild.
Content-Aware Move verschiebt Objekte im Bild. (Bild: Adobe)

Adobe gibt häppchenweise Einblicke in die Funktionen seiner neuen Bildbearbeitung Photoshop CS6. Mit Content-Aware Move können nun große Objekte in Bildern verschoben und die entstehenden Lücken von allein aufgefüllt werden.

Die wichtigste Neuerung der Retuschefunktion in Photoshop CS6 ist ihre Fähigkeit, große Objekte im Bild zu verschieben. Adobe nennt das Content-Aware Move. Bislang funktionierte nur das Entfernen von Objekten. Wie immer ergänzt der Algorithmus die entstehenden Lücken mit passenden Mustern, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft befinden.

Anzeige
  • Photoshop Content-Aware Fill mit unzulänglichem Bildersatz  (Bild: Adobe)
  • Photoshop-CS6-Funktion Content-Aware Fill mit Auswahl des Ersatzstücks (Bild: Adobe)
  • Photoshop-CS6-Funktion Content-Aware Move (Bild: Adobe)
  • Photoshop-CS6-Funktion Content-Aware Move (Bild: Adobe)
  • Photoshop-CS6-Funktion Content-Aware Move (Bild: Adobe)
  • Photoshop-CS6-Funktion Content-Aware Move Extend (Bild: Adobe)
  • Photoshop-CS6-Funktion Content-Aware Move Extend (Bild: Adobe)
Photoshop Content-Aware Fill mit unzulänglichem Bildersatz (Bild: Adobe)

Wer dachte, dass die Entfernenfunktion Content-Aware Fill aus Photoshop CS5 schon das Maß aller Dinge war, täuscht sich. Mit der verbesserten Version in CS6 können Objekte deutlich präziser entfernt werden. Dazu kann das Ersatzstück festgelegt werden, das an ihre Stelle treten soll. Bislang passierte es oft, dass die Automatik als Ersatz für die Lücke zwar naheliegende, aber unpassende Bildteile verwendete.

Außerdem kann die Move-Funktion im Modus "Extend" dazu eingesetzt werden, Bildteile zu verlängern, ohne dass dies auffällt. In einem Beispiel verlängerte Adobe-Produktmanager Bryan O'Neil Hughes zum Beispiel ein Vordach. Dazu selektierte er den Randbereich und zog ihn mit Content-Aware Move zur Seite.

Adobe Photoshop CS6 soll für Windows und Mac OS X im ersten Halbjahr 2012 erscheinen.


eye home zur Startseite
snadir 15. Feb 2012

Jaja die Leute kenn ich, mir fiel nur spontan kein anderes sinnloseres Körperteil ein, au...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. AMETRAS rentconcept GmbH, Ravensburg oder Ettlingen (Home-Office möglich)
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)

Folgen Sie uns
       


  1. Europäische Union

    Irlands Steuervorteile für Apple sollen unzulässig sein

  2. Linux-Paketmanager

    RPM-Entwicklung verläuft chaotisch

  3. Neuseeland

    Kim Dotcom überträgt Gerichtsverhandlung im Netz

  4. Leitlinien vereinbart

    Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab

  5. Kartendienst

    Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen

  6. Draufsicht

    Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras

  7. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  8. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  9. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  10. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Dinge, die ein künftiges iPhone haben sollte

    Niaxa | 11:08

  2. Re: Vibration... glaub ich nicht.

    Trollversteher | 11:08

  3. Re: Halbe Milliarde

    ibsi | 11:07

  4. Re: Macs mit zeitgemäßer Hardware

    Trollversteher | 11:06

  5. Re: Sehr gute Entwicklung

    xAzu | 11:04


  1. 10:45

  2. 10:00

  3. 09:32

  4. 09:00

  5. 08:04

  6. 07:28

  7. 22:34

  8. 18:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel