Photoshop CS6
Photoshop CS6 (Bild: Adobe)

Adobe Photoshop CS6 erhält ein Update

Adobe hat ein Update für Photoshop CS6 bereitgestellt, das zwei kritische Sicherheitslücken beseitigen, aber auch die Stabilität des Programms erhöhen soll. Einige Fehler sind ebenfalls mit dem Update auf Photoshop 13.0.1 behoben worden.

Anzeige

Das Update für Photoshop CS6 hievt das Programm intern auf die Version 13.0.1 und schließt zwei Sicherheitslücken, bei denen durch einen Pufferüberlauf Kontrolle über das Betriebssystem erlangt werden konnte.

Insgesamt wurden noch 74 weitere Fehler behoben, darunter alleine 31, die zu einem Absturz der Bildbearbeitungssoftware führen könnten, teilte Adobe mit. Auch für das 3D-Modul gibt es zahlreiche Problemlösungen, bei denen zum Beispiel das Raytracing nicht mehr aufhörte zu arbeiten oder Reflexionen nicht erzeugt wurden. Im Vollbildmodus konnte es passieren, dass das OpenGL-Widget abstürzte.

Im Mal- und Zeichenbereich gab es diverse Probleme mit Pfaden und dem Formen-Werkzeug, die nun ebenfalls behoben sein sollen. Eine Übersicht über alle behobenen Fehler listet Adobe in einem Blogbeitrag auf.

Das Update auf 13.0.1 ist sowohl für die Mac-OS-X- als auch für die Windows-Version von Photoshop CS6 erhältlich und lässt sich über das Menü Hilfe/Aktualisierungen abrufen. Alternativ kann es auch über den Downloadbereich von Adobe bezogen werden.

Nach Angaben von Adobe wird die Mac-Version von Photoshop erst einmal nicht Apples hochauflösendes Retina-Display unterstützen. Zwar soll sich das in den kommenden Monaten ändern, doch beschreibt Adobe in einem Blogbeitrag die notwendigen Anpassungen als sehr zeitaufwendig.


KurtSchwitters 03. Sep 2012

Gimp ist schon klasse. Fürs Hobby kann das allemal reichen. Davon sprach Ampel wohl auch...

Hathawulf 03. Sep 2012

Für die Suite gab es dieses Update schon vor zwei Wochen (:

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Architekt (m/w) - Software-Platform
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  2. SAP SD Spezialist für Webshopprojekte (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Leiter Entwicklungsprojekte (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  4. Senior Software Developer (m/w)
    Rohde & Schwarz DVS GmbH, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Tales from the Borderlands: Witze statt Waffen
Test Tales from the Borderlands
Witze statt Waffen
  1. Spieldesign Kampf statt Chaos
  2. Swatting Bombendrohung bei Gearbox

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel