Abo
  • Services:
Anzeige
Freistellungswerkzeug Focus Mask
Freistellungswerkzeug Focus Mask (Bild: Adobe)

Adobe: Photoshop CC soll Schärfe maskieren

Adobe hat mit Focus Mask einen Vorgeschmack auf eine neue Funktion von Photoshop CC veröffentlicht. Damit können diejenigen Bildbereiche, auf die scharf gestellt wurde, maskiert werden. Das eröffnet eine vollkommen neue Freistellungsmöglichkeit.

Anzeige

Das Freistellen von Motiven vor schwierigen Hintergründen ist dank vieler Funktionen in Photoshop recht einfach geworden. Doch nun kommt eine neue Methode dazu, die Bildbereiche auswählen kann, die scharf gestellt sind.

Im Video zeigt Zorana Gee von Adobe, wie die Funktion Fokus-Maskierung funktioniert. Besonders interessant dürfte die Freistellfunktion im Bereich Mode- und Produktfotografie sein, weil hier in kurzer Zeit sehr viele Bilder bearbeitet werden müssen und zu bearbeitende Objekte immer scharf gestellt sein dürften. Nicht erfasste Bereiche wie beispielsweise Haare, Fell oder feine Stoffoberflächen lassen sich im Nachhinein auch noch mit den anderen Freistellwerkzeugen erreichen.

Adobe will weitere Informationen zum großen Photoshop-CC-Update am 18. Juni 2014 veröffentlichen. Für bestehende Abonnenten ist der erwartete Versionssprung kostenlos.

Adobe bietet Photoshop und die anderen Programme der ehemaligen Creative Suite nur noch als Abomodell und nicht mehr als herkömmliche Softwarelizenzen mit einmaliger Zahlung an. Das sorgte für erhebliche Kritik. Dennoch will Adobe am neuen Kurs festhalten. Mitte des Jahres könnte die Schwelle von 2 Millionen Cloud-Abonnenten überschritten werden. Bis zum Jahresende 2014 erwartet Adobe-Chef Shantanu Narayen drei Millionen Kunden.

Hierzulande kostet eine einzelne Applikation wie Photoshop oder Premiere 24,59 Euro pro Monat, die komplette Creative Cloud Suite 61,49 Euro im Monat.


eye home zur Startseite
Esquilax 16. Jun 2014

Hallo Ich habe dieses Abo mit PS und Lightroom. Ich kann dir jetzt auch nicht sicher...

Anonymer Nutzer 14. Jun 2014

Ich hab auch aktuell noch leichte Zweifel ob das bei Motiven die tatsächlich einen...

Keridalspidialose 13. Jun 2014

Das Wünsche ich mir seit ich weiß nicht wie vielen versionen udn nichts passiert. Eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Zühlke Engineering GmbH, Hannover
  4. SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft, Lahr


Anzeige
Top-Angebote
  1. 18,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  2. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  3. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  4. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  5. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  6. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  7. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

  8. Google

    Alle kommenden Chromebooks sollen Android-Apps unterstützen

  9. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  10. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Website?

    obermeier | 12:12

  2. LEGALES Streaming

    Gucky | 12:11

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    neocron | 12:10

  4. Re: "bequem etwas in einer Shopping-App kaufen"

    obermeier | 12:10

  5. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 12:09


  1. 12:05

  2. 11:58

  3. 11:51

  4. 11:39

  5. 11:26

  6. 10:54

  7. 10:52

  8. 10:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel