Anzeige
Belegung des MIDI Controllers mit Lightroom-Befehlen
Belegung des MIDI Controllers mit Lightroom-Befehlen (Bild: Dorfl)

Adobe Lightroom Fotobearbeitung mit Midi-Controller

Die Schieberegler eines Musikpults ähneln den Steuerelementen einer Bildverarbeitung. Grund genug für einen Bastler, Midi-Controller für die Steuerung von Adobe Lightroom einzusetzen, um die Bearbeitung der Fotos zu erleichtern. Auch das iPad lässt sich ab sofort dafür verwenden.

Anzeige

Der Midi Controller Behringer B-Control Fader BCF2000 und andere Midi-Geräte wie Keyboards können mit Hilfe der Windows-Software Paddy auch zur Steuerung der Regler in der Bildbearbeitung Adobe Lightroom effektiv eingesetzt werden. Die Schieberegler, Knöpfe und Tastaturen lassen sich zum Beispiel dafür nutzen, die Belichtung, die Farbsättigung, den Kontrast und ähnliche Parameter zu verändern.

  • Paddy für die Lightroom-Steuerung (Bild: Dorfl)
Paddy für die Lightroom-Steuerung (Bild: Dorfl)

Das Programmierprojekt Paddy des Entwicklers Dorfl sorgt auch dafür, dass die Belegung der Schieberegler abhängig davon, in welcher Bearbeitungssicht der Anwender sich in Lightroom gerade befindet, entsprechend angepasst wird. In der Bibliothek verhalten sie sich deshalb anders als im Entwickeln-Modus. Die Zuordnung zu Befehlen innerhalb von Lightroom lässt sich innerhalb der Software beliebig ändern, so dass die Funktionen der Schieberegler und Tasten den individuellen Bedürfnissen angepasst werden können.

Die Paddy-Software steht für Windows fast kostenlos zum Download bereit. Nach 50 Tagen verlangt der Entwickler eine Registriergebühr von mindestens einem US-Cent. Ein Behringer Fader BCF2000 MIDI Controller Desk kostet ungefähr 190 Euro. In der neuesten Version 4.3 von Paddy, die aber noch im Alphastadium ist, kann auch das iPad als Steuerung für Lightroom verwendet werden. Damit das über WLAN funktioniert, muss zunächst die App TouchOSC für rund 4,50 Euro gekauft und dann die passende, kostenlose Steueroberfläche für Lightroom heruntergeladen und installiert werden. Danach kann Lightroom über WLAN vom iPad aus gesteuert werden.

Paddy ist nicht das erste Projekt, das sich mit einer Hardwaresteuerung von Lightroom beschäftigt. Auch mit einem Gamepad sollen sich Fotos in Lightroom besonders schnell und bequem vom Sofa aus sortieren und bearbeiten lassen. Das Hard- und Softwarepaket Cullinator steuert die Regler der Adobe-Software und blättert durch den Katalog.


eye home zur Startseite
dNsl9r 19. Mär 2013

gern :)

Knarzi 18. Mär 2013

Da muss ich ja heute Abend gleich mal meinen BCR2000 mit testen. Nicht schlecht.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand
  2. Fallout 4 Uncut USK 18 - Xbox One
    24,99€ inkl. Versand
  3. World of Warcraft - PC
    4,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Dann werden die Bussgelder auf die Kunden umverlegt

    mrgenie | 07:00

  2. Re: Na super

    DerVorhangZuUnd... | 06:53

  3. Re: Nein.

    barforbarfoo | 06:52

  4. Verstehe nicht was so schwer daran ist

    kelzinc | 06:50

  5. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    Ovaron | 06:49


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel