Sicherheitsupdate für Flash Player
Sicherheitsupdate für Flash Player (Bild: Adobe)

Adobe Gefährliche Sicherheitslücken im Flash Player

Für den Flash Player hat Adobe einen Patch veröffentlicht, der sieben Sicherheitslücken schließt. Alle lassen sich zur Ausführung von Schadcode missbrauchen. Auch für AIR gibt es ein Sicherheitspatch.

Anzeige

Im Flash Player für alle Plattformen befinden sich sieben Sicherheitslücken, über die Angreifer beliebigen Programmcode ausführen und ein fremdes System unter ihre Kontrolle bringen können. Adobe stuft die Sicherheitslecks als gefährlich ein. Alle wurden von Google-Entwicklern entdeckt und an Adobe gemeldet. Es liegen derzeit keine Informationen dazu vor, ob sie im Flash Player aktiv ausgenutzt werden.

Die Sicherheitslücken betreffen alle aktuellen Versionen des Flash Player für Windows, Mac OS, Linux und Android. Windows- und Mac-OS-Nutzer können sich den aktuellen Flash Player mit der Version 11.5.502.110 über Adobes Webseite herunterladen. Zudem hat Adobe den Flash Player 11.2.202.251 für die Linux-Version veröffentlicht. Nutzer von Googles Chrome-Browser erhalten laut Adobe eine aktualisierte Version, mit der die Sicherheitslücken im Flash-Player-Plugin beseitigt werden.

Flash-Update für Android wird über den Play Store verteilt

Ein Update des Flash Player für Android 2.x sowie 3.x und Android 4.x wird automatisch über Googles Play Store verteilt. Dazu muss der Flash Player bereits auf dem Android-Gerät installiert sein, denn seit Mitte August 2012 gibt es den Flash Player nicht mehr im Play Store. Für Android 2.x und 3.x lautet die aktuelle Versionsnummer 11.1.111.24 und für Android 4.x gibt es die Version 11.1.115.27.

Sicherheitslecks stecken auch in AIR

Auch für AIR von Adobe steht ein Update bereit, um die oben genannten Sicherheitslecks zu beseitigen. Windows- und Mac-OS-Nutzer sollten AIR 3.5.0.600 installieren und für Android-Geräte steht ebenfalls AIR 3.5.0.600 bereit - in Googles Play Store.


Himmerlarschund... 07. Nov 2012

Und das ist bei Berichten über Sicherheitslücken in anderer Software anders? Aber du hast...

abUndAnPoster 07. Nov 2012

Ich weiß nicht wie es mit dem Flash-Compiler aussieht, aber die .NET-Compiler sind...

abUndAnPoster 07. Nov 2012

Gestern abend meldete der IE10, dass er einige Tabs automatisch neu geladen hat, da es...

sys64738 07. Nov 2012

Denn Adobe scheint der Kopierschutz wichtiger zu sein als die Sicherheit. Flash ist...

hackCrack 07. Nov 2012

Ist Meistens so bei "alten" programmen. Wer weiß wie viele code-leichen da im quellcode...

Kommentieren



Anzeige

  1. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  3. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  4. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

Linshof: Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
Linshof
Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone
  1. Smartphone-Markt Samsung schwächelt weiter, Xiaomi drängt in die Top 5
  2. Xodiom Spitzensmartphone scheint ein Schwindel zu sein
  3. Puzzle Phone Neues modulares Smartphone soll 2015 erscheinen

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

    •  / 
    Zum Artikel