Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox hat Probleme mit Flash.
Firefox hat Probleme mit Flash. (Bild: Mozilla)

Adobe: Flash-Update gegen Firefox-Absturz

Firefox hat Probleme mit Flash.
Firefox hat Probleme mit Flash. (Bild: Mozilla)

Adobe hat ein Update für Flash 11.3 speziell für Firefox-Nutzer veröffentlicht. Damit soll vor allem Firefox 13 nicht mehr durch die Wiedergabe von Flash-Inhalten abstürzen. Für die nicht funktionierende Flash-Wiedergabe gibt es wohl noch immer keine Lösung.

Adobe hat den Flash Player 11.3 aktualisiert und die Version 11.3.300.262 veröffentlicht. Damit soll die Absturzursache im Zusammenspiel mit Firefox 13 beseitigt werden. Bei der Wiedergabe von Flash-Inhalten kommt es zum Absturz des Flash-Plugins oder zum Browsersabsturz. Firefox-Nutzer berichten, dass das aktuelle Flash-Update dieses Problem nicht beseitigt.

Anzeige

Die Probleme sind seit zwei Wochen akut, nachdem Adobe einen Flash-Sicherheitspatch veröffentlicht hat. Damit wurde Flash auf die Version 11.3 gehievt und damit für Firefox-Nutzer unter Windows ein Protected Mode integriert.

Der Protected Mode soll mehr Sicherheit bringen: Er soll die Auswirkungen von Angriffen durch bösartige SWF-Dateien auf den Flash Player verringern. Das setzt mindestens Firefox 4.0 und Windows Vista oder höher voraus. Laut Adobe ist diese Funktion mit dem Flash Player Protected Mode in Googles Chrome-Browser vergleichbar.

Keine Abhilfe bei nicht funktionierender Flash-Video-Wiedergabe

Ebenfalls seit zwei Wochen lassen sich bei einigen Firefox-Anwendern keine Flash-Videos mehr abspielen. Dieses Problem betrifft nicht allein Firefox 13, sondern auch ältere Firefox-Versionen. Nach Aussagen von Adobe konnte dieser Fehler noch immer nicht eingegrenzt werden, neue Erkenntnisse liegen dazu derzeit nicht vor. Auch Mozilla hat im Addons-Blog für Firefox keine neuen Informationen dazu veröffentlicht.

Adobe hat wohl auch nach zwei Wochen noch keine Ahnung, wo das Problem liegen könnte und ruft betroffene Nutzer auf, einen Fehlerbericht an den Hersteller zu senden. Nach Aussage von Adobe blockiert Mozilla bereits seit einiger Zeit das Plugin "Real Player Browser Record" für Firefox, weil das eine der Ursachen dafür sein soll, dass keine Flash-Videos abgespielt werden können. Allerdings muss der Fehler eine andere Ursache haben, weil der Fehler auch auftritt, wenn kein Real Player auf dem System installiert ist.

Mit der Abschaltung des Protected Mode soll die Flash-Video-Wiedergabe wieder funktionieren, heißt es von Adobe. Auch das Downgrade auf eine frühere Flash-Version soll helfen.


eye home zur Startseite
sasnok 19. Aug 2012

Meiner Meinung nach liegt das Problem darin,das der neue Flash Player nicht mit dem...

SoniX 08. Aug 2012

Gerade Firefox ESR 10 installiert auf nem nigelnagelneuem PC. Zu 90% stürzt er beim...

KochFolie 26. Jun 2012

Hallo, bei mir stürzte Firefox auch nach dem Adobe Patch auf jeder Seite die Flash...

Lala Satalin... 26. Jun 2012

Adobe wird den Eintrag mit Sicherheit wieder zurücksetzen...

Lala Satalin... 25. Jun 2012

Bei mir krieg ich es in Windows 7 in einer XP-VM mit VirtualBox auch hin, dass er...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über Robert Half Technology, Essen
  3. STEMMER IMAGING GmbH, Puchheim bei München
  4. MEIERHOFER AG, München oder Großraum Hamburg (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Megacams.me

    Porno-Webcam-Suchmaschine soll Doppelgänger-Videos finden

  2. Android 7.0 im Test

    Zwei Fenster für mehr Durchblick

  3. Riesenteleskop Fast

    China hält Ausschau nach Außerirdischen

  4. Schweiz

    Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

  5. Capcom

    PC-Version von Street Fighter 5 installierte Rootkit

  6. Mojang

    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

  7. App Preview Messaging

    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

  8. Amber Mobility

    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

  9. Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

  10. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Classic Computing 2016: Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
Classic Computing 2016
Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016 Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich
  3. Flüge gecancelt Delta Airlines weltweit durch Computerpanne lahmgelegt

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

  1. Alt

    IceFoxX | 12:17

  2. Völlig nichts-sagender Artikel

    twothe | 12:17

  3. Re: Was muss kommen damit Whatsapp Nutzer umsteigen?

    LeoHart | 12:17

  4. Re: 132 Euro im Monat, nie im Leben!

    PiranhA | 12:15

  5. Re: Geplante Obsoleszenz durch Software

    DrWatson | 12:14


  1. 12:30

  2. 12:03

  3. 11:49

  4. 11:37

  5. 11:30

  6. 10:42

  7. 10:34

  8. 09:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel