Von Adobe Flash Player 11.3 ist eine neue Betaversion erschienen.
Von Adobe Flash Player 11.3 ist eine neue Betaversion erschienen. (Bild: Adobe)

Adobe Flash Player 11.3 Beta 2 erhältlich

Adobe hat die zweite Beta des Flash Player 11.3 veröffentlicht. Sie steht für Mac OS X und Windows zum Download zur Verfügung.

Anzeige

Die Beta 2 des Flash Player 11.3 steht zum Download bereit. Die neue Beta-Runtime trägt die Build-Nummer 11.3.300.231 und wird für Mac OS X und Windows angeboten. Eine Linux-Version erwähnt Adobe zwar in der Ankündigung, auf der Downloadwebseite findet sie sich jedoch bisher nicht.

Der noch in Entwicklung befindliche Flash Player 11.3 erweitert laut den Release Notes den Vollbildmodus, so dass Entwickler alle Tasten - mit Ausnahme der Escape-Taste - abfragen können. Hochqualitative Audiostreams sollen mit geringerer Verzögerung übertragen werden können. Das ist vor allem im Bereich Cloud-Gaming von Bedeutung, wo das Spiel auf einem Server gerendert und Audio sowie Video zum Client gestreamt werden.

Auch unter Firefox soll der Flash Player 11.3 nun Windows-Nutzern mit dem neuen Flash Player Protected Mode mehr Sicherheit bieten. Er soll die Auswirkungen von Angriffen durch bösartige SWF-Dateien auf den Flash Player verringern. Das setzt allerdings mindestens den Firefox 4.0 und Windows Vista oder höhere Versionen voraus. Laut Adobe ist diese Funktion mit dem Flash Player Protected Mode in Googles Chrome-Browser vergleichbar.

Erst für die finale Version des Flash Player 11.3 für Mac ist ein verbesserter, im Hintergrund arbeitender Updater geplant. Aktualisierte Runtimes sollen damit effizienter an die Nutzer verteilt werden können.


Lyve 19. Apr 2012

Ohne weitere Angaben, gutes Stichwort ;) "Auf eine Eigenschaft oder eine Methode kann...

Kommentieren



Anzeige

  1. SCRUM Master (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  2. Application-Manager (m/w)
    Swiss Post Solutions GmbH, Dettingen unter Teck (bei Stuttgart)
  3. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  4. Release Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

    •  / 
    Zum Artikel