Lightroom 4.1 ist da.
Lightroom 4.1 ist da. (Bild: Adobe)

Adobe Erstes Update für Photoshop Lightroom 4

Adobe hat Photoshop Lightroom 4.1 für Windows und Mac OS X veröffentlicht. Die Bildverwaltungs- und Bearbeitungssoftware unterstützt zahlreiche neue Digitalkameras und behebt Fehler. Zudem hat Adobe Camera Raw 7.1 und den DNG Converter 7.1 für Photoshop CS6 vorgestellt. Damit werden neue Rohdatenprofile unterstützt.

Anzeige

Die neue Version von Camera Raw 7.1 und DNG Converter 7.1 für Photoshop CS6 unterstützt die Rohdaten zahlreicher neuer Digitalkameras wie die Nikon D800, Canon EOS 5D Mark III, Olympus OM-D E-M5 und die neuen Evil-Kameras von Samsung.

Das gilt auch für das Update auf Lightroom 4.1, das parallel veröffentlicht wurde. Dazu kommen die Canon EOS 1D X, die Canon Powershot G1 X, die Powershot S100V sowie die Fujifilm-Finepix-Modelle F505EXR, F605EXR, F770EXR, F775EXR, HS30EXR, HS33EXR, X-Pro1 und die X-S1 sowie die Nikon D4. Auch die Rohdaten der Leica M Monochrom, der Leica X2, der Evil-Kamera Pentax K-01 sowie der Sony Alpha NEX-VG20 und A57 werden damit geöffnet. Zudem ist ACR nun mit einem Schieberegler ausgestattet, der chromatische Aberrationen in Fotos beseitigen soll. Das Programm liest nun HDR-Bilder mit 16, 24 und 32 Bit Farbtiefe.

Außerdem behebt die Lightroom-Version 4.1 einige Fehler, die sich in die erste Version eingeschlichen hatten. Lightroom 4 öffnete zum Beispiel externe Anwendungen nicht richtig, wenn man die Edit-In-Funktion benutzte. Außerdem werden nun die Kurvenbearbeitungen, die mit Lightroom 3 vorgenommen werden, wieder berücksichtigt, so dass die Anwender ihre Anpassungen nicht mehr verlieren, wenn sie auf die neueste Lightroom-Version aktualisieren. Zudem wurden Performanceprobleme behoben, die beim Öffnen von GPS-Tracks oder der Benutzung eines zweiten Displays entstanden. Auch die Regler im Bearbeiten-Modus reagieren nun schneller.

Adobe ermöglicht es außerdem, in Lightroom 4.1 wieder mehr als 100 DNG-Voransichten und die Metadaten großer Bildmengen zu aktualisieren. Schwierigkeiten bei der Ansicht sehr großer Bildmengen in Ordnern wurden ebenfalls beseitigt. Ein Fehler beim Speichern von Fotobuch-Layouts soll ebenfalls behoben worden sein: In Lightroom 4 konnte es vorkommen, dass das Layout eines gespeicherten Buches beim Verlassen von Lightroom verloren ging.

Lightroom 4.1 steht ab sofort zum Download für Windows und Mac OS X bereit. Das gilt auch für den Rohdatenkonverter Adobe Camera Raw 7.1 (Windows, Mac OS X) und den DNG Converter 7.1.


Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Engineer Java EE (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main und Berlin
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    Surecomp DOS GmbH, Hamburg
  3. IT-Ingenieur/in für Servernetze
    Landeshauptstadt München, München
  4. Berater IT Netzinfrastruktur und Kommunikationsnetze (m/w)
    Cassini AG, Berlin

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Arena.net

    Guild Wars 2 ist jetzt fast kostenlos

  2. Digiskopie ausprobiert

    Ich schau dir in die Augen, Wildes!

  3. Epix

    Epix Netflix beendet wichtigen Filmrechtevertrag

  4. Boeing

    Mit der Laserkanone gegen Drohnen

  5. Bioware

    Erweiterung Trespasser schließt Dragon Age Inquistion ab

  6. Security

    Standardpasswörter bei Heimroutern entdeckt

  7. Medion

    Lollipop-Smartphone mit Glasrückseite für 250 Euro

  8. Betriebssysteme

    Linux 4.2 ist für AMDs Grafikkarten optimiert

  9. Breaking Bad in 4K

    Netflix-DRM offenbar gebrochen

  10. Smart Bike Computer

    Android Wear fürs Fahrrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Re: Nicht so schlimm

    hungkubwa | 12:45

  2. Re: Macht nix, gibt ja immer noch Piratebay

    hungkubwa | 12:45

  3. Re: " Langsamer zu fahren könnte ..."

    keksperte | 12:45

  4. Genau das richtige für Pakistan

    Der Rechthaber | 12:45

  5. Re: Einmal an der Ampel ruckeln bringt also...

    borg | 12:44


  1. 12:32

  2. 12:01

  3. 12:00

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:53

  7. 10:00

  8. 09:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel