Adapter Nikon-Spektive an Systemkameras

Nikon hat einen Adapter vorgestellt, mit dem Systemkameras mit Nikon-Spektiven verbunden werden können. Damit lassen sich die großen Brennweiten der Fernrohre an der kleinen 1er Serie nutzen.

Anzeige

Die Nikon-Adapter DSA-N1 und DSB-N1 für Nikon-1-Systemkameras ermöglichen den Anschluss von zahlreichen Spektiven aus dem Nikon-Programm entweder direkt an der Kamera oder an Kameraobjektive. Die Spektive sind normalerweise für Natur- und Astronomiefreunde gedacht.

  • Nikon Digiscoping Adapter DSA-N1 an einem Spektiv (Bild: Nikon)
  • Nikon Digiscoping Adapter DSA-N1  (Bild: Nikon)
  • Nikon Digiscoping Bracket DSB-N1 (Bild: Nikon)
  • Digiscoping Bracket DSB-N1 an einem Spektiv (Bild: Nikon)
Nikon Digiscoping Adapter DSA-N1 an einem Spektiv (Bild: Nikon)

Der Adapter DSA-N1 misst 58 x 68 mm und wiegt 180 Gramm. Er passt an die Nikon V1, J1 und J2 und verbindet sie mit den Nikon-Spektiven der 85er als auch der 82er Serie. Dabei kann die Blendenautomatik oder der manuelle Modus der Kamera verwendet werden.

Das Digiscoping Bracket DSB-N1 hingegen ermöglicht die Spektivbenutzung mit angesetztem Systemkameraobjektiv. Die Klammerkonstruktion wird an die Stativhalterung der Kamera geschraubt und hält das Spektiv vor das Objektiv. Mit einer Gummiabdeckung soll seitlicher Lichteinfall ausgeschlossen werden. Außer mit den oben genannten Spektiven ist diese Lösung zudem noch mit dem Fieldscope ED50/ED50 A kompatibel.

Ein eingebauter mechanischer Kabelfernauslöser soll verhindern, dass die Konstruktion beim Fotografieren erschüttert wird. Diese Lösung ist mit den Nikon-Objektiven "10-30mm f/3.5-5.6", "11-27,5mm f/35-5.6" und "18,5mm f/1.8" kompatibel.

Die Preise für die Adapter nannte Nikon bisher nicht.


zonk 23. Nov 2012

Die winzigen aber hochwertigen Sensoren der 1er Serie ist zumindest was Vergroesserung...

M.P. 23. Nov 2012

So kriegt man auch Seiten-Klicks - ich wollte mich gerade über Streulicht aufregen...

Kommentieren


Systemkamera vergleich / 24. Nov 2012

Nikon-Spektive mit Adapter an Systemkameras



Anzeige

Anzeige

  1. Bauingenieur / Bauingenieurin bzw. Bauinformatiker / Bauinformatikerin
    Ed. Züblin AG, Stuttgart
  2. Immobilienkaufmann / -frau
    DOMUS Software AG, Ottobrunn
  3. SAP Basis Administrator (m/w)
    WSW Software GmbH, Krailling (bei München)
  4. Web & Mobile Applications Developer (m/w)
    Maenken Kommunikation GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  2. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  3. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  4. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  5. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  6. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  7. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  8. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  9. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden

  10. Samsung

    Topsmartphone mit Tizen kommt im Sommer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smart Highway: Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume
Smart Highway
Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume

Auf einer Straße in den Niederlanden ist die Fahrbahnmarkierung mit einer luminiszenten Farbe aufgemalt worden. Die Straßenbemalung ist Teil eines Projekts zu einer intelligenten Straße.

  1. Facebook und Nasa Internetzugang mit Drohnen, Satelliten und Laser
  2. Abwehrsystem Music Israelische Flugzeuge erhalten Laserabwehr gegen Raketen
  3. Internet.org Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

Display Scanout Engine: Xbox, streck das Bild!
Display Scanout Engine
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

    •  / 
    Zum Artikel