Nikon Digiscoping Adapter DSA-N1 an einem Spektiv
Nikon Digiscoping Adapter DSA-N1 an einem Spektiv (Bild: Nikon)

Adapter Nikon-Spektive an Systemkameras

Nikon hat einen Adapter vorgestellt, mit dem Systemkameras mit Nikon-Spektiven verbunden werden können. Damit lassen sich die großen Brennweiten der Fernrohre an der kleinen 1er Serie nutzen.

Anzeige

Die Nikon-Adapter DSA-N1 und DSB-N1 für Nikon-1-Systemkameras ermöglichen den Anschluss von zahlreichen Spektiven aus dem Nikon-Programm entweder direkt an der Kamera oder an Kameraobjektive. Die Spektive sind normalerweise für Natur- und Astronomiefreunde gedacht.

  • Nikon Digiscoping Adapter DSA-N1 an einem Spektiv (Bild: Nikon)
  • Nikon Digiscoping Adapter DSA-N1  (Bild: Nikon)
  • Nikon Digiscoping Bracket DSB-N1 (Bild: Nikon)
  • Digiscoping Bracket DSB-N1 an einem Spektiv (Bild: Nikon)
Nikon Digiscoping Adapter DSA-N1 an einem Spektiv (Bild: Nikon)

Der Adapter DSA-N1 misst 58 x 68 mm und wiegt 180 Gramm. Er passt an die Nikon V1, J1 und J2 und verbindet sie mit den Nikon-Spektiven der 85er als auch der 82er Serie. Dabei kann die Blendenautomatik oder der manuelle Modus der Kamera verwendet werden.

Das Digiscoping Bracket DSB-N1 hingegen ermöglicht die Spektivbenutzung mit angesetztem Systemkameraobjektiv. Die Klammerkonstruktion wird an die Stativhalterung der Kamera geschraubt und hält das Spektiv vor das Objektiv. Mit einer Gummiabdeckung soll seitlicher Lichteinfall ausgeschlossen werden. Außer mit den oben genannten Spektiven ist diese Lösung zudem noch mit dem Fieldscope ED50/ED50 A kompatibel.

Ein eingebauter mechanischer Kabelfernauslöser soll verhindern, dass die Konstruktion beim Fotografieren erschüttert wird. Diese Lösung ist mit den Nikon-Objektiven "10-30mm f/3.5-5.6", "11-27,5mm f/35-5.6" und "18,5mm f/1.8" kompatibel.

Die Preise für die Adapter nannte Nikon bisher nicht.


zonk 23. Nov 2012

Die winzigen aber hochwertigen Sensoren der 1er Serie ist zumindest was Vergroesserung...

M.P. 23. Nov 2012

So kriegt man auch Seiten-Klicks - ich wollte mich gerade über Streulicht aufregen...

Kommentieren


Systemkamera vergleich / 24. Nov 2012

Nikon-Spektive mit Adapter an Systemkameras



Anzeige

Anzeige

  1. Systemspezialist Funksysteme (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 2 TV-Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. Arrow, Person of Interest, Boardwalk Empire, Falling Skies, Shameless)
  2. Schindlers Liste - 20th Anniversary Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,99€
  3. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  2. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  3. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  4. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  5. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  6. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  7. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  8. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  9. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  10. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Microsoft macht weiter so!

    motzerator | 13:09

  2. Re: Kein Multiplayer ? Solo RPG ?

    vlad_tepesch | 13:08

  3. Re: "Konsolen werden mit der Zeit immer besser...

    widardd | 13:06

  4. Würden solche Leute Steuern zahlen müssen....

    486dx4-160 | 13:03

  5. Das geht wirklich?!

    picaschaf | 13:02


  1. 10:55

  2. 09:02

  3. 17:09

  4. 15:52

  5. 15:22

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel