Activision: Prototype 2 erscheint mit USK-18-Freigabe und Schnitten
Prototype 2 (Bild: Activision)

Activision Prototype 2 erscheint mit USK-18-Freigabe und Schnitten

Es war abzusehen, dass Prototype 2 in Deutschland nicht ungeschoren durch die USK-Altersfreigabe kommt. Die Entwickler von Radical Entertainment sind mit den geforderten Änderungen aber zufrieden - immerhin kam Teil 1 hierzulande gar nicht auf den Markt.

Anzeige

"Wir freuen uns, dass deutsche Spieler alles erleben können, was Prototype 2 zu bieten hat", sagt Ken Rosman, Chef des Entwicklerstudios Radical Entertainment, wo das Programm derzeit im Auftrag von Activision entsteht. "Wir haben es geschafft, alle Waffen und Missionen und die abgedrehte Action im Kampf gegen den Blacklight-Virus zu erhalten. Gleichzeitig konnten wir eine offizielle USK-Freigabe bekommen." Bei dem 2009 veröffentlichten Teil 1 war das noch anders: Er erschien offiziell nicht in Deutschland.

Um an die "USK 18" zu kommen, müssen die Entwickler laut Activision den Umgang mit nichtinfizierten Menschen - gemeint sind wohl Passanten - anpassen. So gibt es Änderungen bei der absichtlichen Zielerfassung von zivilen Figuren, außerdem ist bei ihnen das Abtrennen von Körperteilen nicht möglich. Die "Menge an Blut, die im Kampf fließt", wird laut Activision Deutschland nicht beeinflusst, und auch alle Gewaltmöglichkeiten und die Effekte gegenüber infizierten Feinden sind angeblich unverändert.

In Prototype 2 tritt der Spieler im postapokalyptischen New York Zero an, einer vereinfachten Version von Manhattan. In den drei Gebieten der Sandbox-Stadt kann er sich vergleichsweise frei bewegen und allerlei Aufträge annehmen: in einer Red Zone aus dunklem Biogewebe, einer Yellow Zone genannten Militärzone und dem Unterhaltungsviertel mit Kinos und Zivilisten, der Green Zone. Ziel ist es, den Mann zu finden und auszuschalten, der für die Verbreitung eines Virus die Verantwortung trägt: Alex Mercer - die Hauptfigur aus Teil 1.

Prototype 2 soll laut Publisher Activision in Deutschland am 24. April 2012 für Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Die PC-Fassung folgt am 25. Juli 2012.


Endwickler 26. Apr 2012

Der Einwand mit der Kinderpornographie zieht nicht mehr, seit sich unsere Abgeordenten...

Endwickler 26. Apr 2012

Achso, darum dürfen in Fernsehsendungen der Hitlergruß und Symbole des Nazireiches...

Endwickler 26. Apr 2012

Hm, das wird lecker, ich mag Leberwurstschnitten.

zZz 28. Mär 2012

also wer hier will so aussehen wie alex mercer und wieso? (unabhängig von der sexuellen...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  4. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  2. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  3. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  4. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  5. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  6. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  7. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  8. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  9. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  10. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel