Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Guitar Hero - Legends of Rock
Artwork von Guitar Hero - Legends of Rock (Bild: Activision)

Activision: Guitar Hero soll neue Saiten aufziehen

Artwork von Guitar Hero - Legends of Rock
Artwork von Guitar Hero - Legends of Rock (Bild: Activision)

Vor einigen Jahren haben Publisher Millioneneinnahmen mit Guitar Hero und Rock Band erzielt, dann war das Genre plötzlich tot. Jetzt bereitet Activision offenbar eine neue, realistischere Version von Guitar Hero vor.

Anzeige

Activision bereitet eine Neuausgabe von Guitar Hero vor, die Mitte des Jahres für Playstation 4 und Xbox One angekündigt und vor Ende 2015 veröffentlicht werden soll. Das berichtet Kotaku.co.uk mit Bezug auf zwei voneinander unabhängige, anonyme Quellen. Die Aufmachung des neuen Spiels soll weniger cartoonartig als die Vorgänger und damit etwas realistischer ausfallen. Spieler sollen auf neuen Gitarren-Controllern "musizieren" können.

Publisher Activision wollte sich auf Anfrage nicht zu den Gerüchten äußern. Allerdings hat ein Sprecher darauf hingewiesen, dass man bereits vor Jahren gesagt habe, dass Guitar Hero möglicherweise mit frischen Ideen und Inhalten zurückkommen könnte. Übrigens gibt es auch Hinweise darauf, dass beim Entwicklerstudio Harmonix ein neues Rock Band entsteht. So heißt das lose mit Electronic Arts verbundene Konkurrenzprogramm.

Das erste Guitar Hero erschien 2005, das letzte kam Ende 2010 mit dem Untertitel Warriors of Rock auf den Markt. In den Jahren dazwischen hatten Entwickler und Publisher mit den Spielen, mit lizenzierter Musik und mit den billig hergestellten, aber teuer verkauften Instrumenten Hunderte Millionen Dollar verdient. Irgendwann hatte dann wohl jeder potenzielle Kunde eine Plastikgitarre im Keller stehen und die Lust an den Musikspielen verloren - die Umsätze brachen stark ein.


eye home zur Startseite
monomaniac 25. Feb 2015

Da ich selbst (hobbymäßig) Gitarre spiele und somit den Controller gleich daheim habe...

dacharlie 25. Feb 2015

Genau so is es :-)

drmccoy 25. Feb 2015

Glaube kaum, dass das modden rechtliche Folgen für Activision hat. Mir ist bisher kein...

MSW112 24. Feb 2015

Ich mag vor allem die 2014er Version. Sicherlich kein Partyspiel für alle, aber wenn man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 4,99€
  3. 69,99€ (Release 31.03.)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  1. Re: WLAN Sharing währe mal was neues ...

    Sylthos | 19:10

  2. Re: Aprilscherz im Januar?

    torrbox | 19:03

  3. Re: Blöde Verständnisfrage

    kazhar | 18:55

  4. Re: Es wird immer was vergessen

    Topf | 18:54

  5. Re: 5G taugt doch in der Fläche technisch nichts

    mrgenie | 18:46


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel